Freitag, 12. April 2013

Man kann ja über alles reden

Aus einer Bierlaune heraus schalteten Tabsie und ich vor ein paar Wochen eine Date-Anzeige im Joyclub, um den Humor unserer Mitmenschen  und -Admins zu testen:
Tierliebhaber suchen süßen Wauwau zum Gassigehen und mehr. Alles kann, nichts muss. Bitte keine Menschen.
Das hätte schief gehen können, wenn ein übereifriger Admin diese Worte in den falschen Hals bekommen hätte. Zum Glück ging alles gut und wir bekamen nur ein paar Soloherren ins Postfach, die ihre Katzen beim MMF daheim lassen wollten. Wir amüsierten uns prächtig.

Das war vor ein paar Wochen. Gestern dann lud mich ein Herr (von einem Paarprofil) aus unserer Stadt zum Chat ein:

Er: Hi! Sag mal, ihr hattet doch vor ein paar Wochen diese Anzeige mit dem Hund drin...

Ich: Guten Abend. Ja, da war was... *grübel*

Er: War die ernst gemeint?

Ich: Klar, warum nicht?

Er: Sie klang ungewöhnlich.

Ich: Gewöhnliche Dinge haben wir uns im Joy abgewöhnt. Bringt da nix.

Er: Ok. Was hattet ihr denn mit dem Hund vor, wenn ich euch meinen überlassen hätte?

Ich: Wir wären wohl mit ihm Gassi gegangen.

Er: Aha, und dann?

Ich: Dann hättest du ihn zurück gekriegt, schätze ich.

Er: Und was wolltet ihr damit bezwecken?

Ich: Nichts, wir waren bloß auf die Reaktionen gespannt.

Er: Habt ihr nur einen Spaß gemacht?

Ich: Hätte jemand uns seinen Hund anvertraut, wären wir wohl wirklich mit ihm Gassi gegangen. Aber damit gerechnet haben wir nicht.

Er: Mögt ihr Hunde überhaupt?

Ich: Ja, schon. Besonders meine Dame.

Er: Aha, und ihr hättet mit dem Hund ansonsten nichts gemacht?

Ich: Vielleicht mal gestreichelt oder gefüttert.

Er: Ok, und hat deine Freundin Erfahrung mit Hunden?

Ich: Klar, sie ist auf dem Land groß geworden. Sie weiß, wie man Gassi geht.

Er: Und weiter?

Ich: Da hättest deinen Hund schon wohlbehalten zurück bekommen, keine Sorge.

Er: Ok, reden wir nicht um den heißen Brei: Steht sie auf Hunde?

Ich: Nicht als Sexpartner.

Er: Ok, das wollte ich wissen.

Ich: Ach so. Hast du in dem Bereich Erfahrung?

Er: Ja.

Ich: Ok. Und warum meldest du dich jetzt auf eine Anzeige, die wir vor ein paar Wochen drin hatten?

Er: Ich war nicht sicher, ob ihr es damals ernst gemeint habt. Im Joy wird dieses Thema totgeschwiegen. Ich möchte mit jemanden diskutieren, der mein Verständnis von Toleranz teilt. Und eine Muschi hat. :-)

Ich: Verstehe. Der Joy will sich bestimmt nicht auf ein rechtliches Minenfeld begeben. Man möchte schließlich "Mainstream" sein.

Er: Oh ja. Aber habt ihr mal darüber gesprochen?

Ich: Über Hundeliebe? Nein, das war noch kein Thema.

Er: Könntet ihr euch das vorstellen?

Ich: Ich habe irgendwann mal solche Bilder gesehen, aber ein eigenes Interesse ist bei uns bisher nicht zu erkennen, wenn du das meinst.

Er: Glaubst du, deiner Freundin könnte es mit einem Hund gefallen?

Ich: Kann ich mir schwer vorstellen.

Er: Hm. Wo ist sie jetzt?

Ich: Noch unterwegs. Sie kommt nachher heim.

Er: Erzählst du ihr dann hiervon?

Ich: Oh, ganz sicher!

Er: Ich würde gern mit ihr persönlich darüber reden.

Ich: Ich schlag's ihr mal vor.

Er: Danke, würde mich freuen.

Ich: Du hast doch auch eine Freundin. Weiß sie davon?

Er: Ja, sie weiß davon.

Ich: Und hat sie schon mal mit deinem Hund...

Er: Nein, sie mag das nicht, aber sie versteht mich.

Ich: Da hast du großes Glück.

Er: Ja, ich weiß. Würde wirklich gern mit deiner Freundin darüber reden.

Ich: Ich werde es ihr ausrichten. Bin selbst gespannt, wie sie reagiert.

Er: Danke. Meldet euch. Ich geh jetzt off.

Ich: Danke für die Aufklärung. Bis denn dann!

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Krass! Ihr macht Sachen!
Tja, was soll man dazu sagen...
Es gibt seltsame Leute da draußen. Bin gespannt wie die Story weitergeht!

LG,
SalixO

Toni Toronto hat gesagt…

WIR machen Sachen? Wir sind doch nur im Chat. Also ich.

Wenn die Geschichte sich fortsetzt, werden wir berichten.

johnnywooducku hat gesagt…

hahahahahahahahah


Dudes !

tabsie hat gesagt…

Reden rockt!

Toni Toronto hat gesagt…

Dudes? And Dogs!