Donnerstag, 9. August 2012

Zum Anbeißen und Dahinschmelzen

Zu einem perfekten Schwanz fehlt nur noch, dass er Geld ejakulieren kann. Hach...

Quelle: hemail.tumblr.com

Kommentare:

Herr Zimmermann hat gesagt…

1. Geld ejakulieren zu können: das möchte ich mir lieber gar nicht vorstellen - weder Münzen noch Scheine. Wobei Scheine sich ja wenigstens rollen ließen... *autschn*

2. Was den Schwanz so besonders prächtig macht, das ist ja nicht nur die Optik des Prachtprängels ansich (so prächtig er auch ist - wohl dem, der hat... ;-) ), sondern auch der Schokoüberzug, der ihm eine sympathisch-monochrome Aura gibt und die Art und Weise, wie er da aktuell behandelt wird. Wäre das meiner: ich liesse ihn auch mit Schokolade übergießen, sofern die Temperatur der Schmelze nicht allzu erektionsvernichtend wäre.

3. Mit Essen spielt man nicht. (Was uns aber angesichts der immensen Vorteile sowas von wurscht sein sollte, da fällt mir gar kein adäquater Ausdruck zu ein.)

Es grüßt ein völlig schokolierter
Herr Zimmermann

tabsie hat gesagt…

Mmmm, ich liiiiiebe Schoko-Banane!

*schleck*

max hat gesagt…

tja, die schwarzen haben den süßeren.