Donnerstag, 30. August 2012

Ruby & The Carpenter II

Falls sich die geneigte Leserschaft gewundert haben sollte, dass es um Ms Red weiterhin so ruhig ist: sie hat immer noch die Handwerker im Haus. Oder, präziser ausgedrückt: den Handwerker. Oder um es ganz genau zu sagen: der Zimmermann ist da, nach wie vor.

Wir geh'n dann jetzt mal ins Bad und dann ins Bett.

Ruby lässt übrigens ausrichten, sie fühle sich etwas... erledigt? Sei's drum - im Liegen wird's schon gehen besser werden.

Kommentare:

64erMann hat gesagt…

Zimmernmänner können nageln und tragen groooße Hämmer.
Viel Spaß ;-)

Toni Toronto hat gesagt…

Liebe Ruby,

hast du denn wenigstens nachts deine Ruhe? Oder hämmert und schleift er auch dann?

Denk dran: Ein Trinkgeld gibt's nur, wenn er sauber arbeitet!

Herzlich,
TT

tabsie hat gesagt…

Potzblitz!

Dies tönt fast so, als wären Zimmermänner die neuen Hausasseln:
Ein Mal da, nur schwer wieder los zu werden...?*

O la la. Sha la la.

Fies grinsend,
tabsie**

---

*tabsie meint's nicht böse. Sie ist nur böse: Würd' auch g'rad gern bei Ruby rumflacken.... Mann O! Pfff.

*führend in der 2.Runde.

Ruby Red hat gesagt…

@toni
- ich hatte die ganze Zeit Ruhe!
Als ich nämlich die Werkzeugkiste des Herrn Zimmermann sah, war es aus.
Ich hab ihn erst gar nicht arbeiten lassen...
Er bekam eine warme Mahlzeit und nen warmen Händedruck.

So oder ähnlich ... wisst Ihr ... der ist nämlich ... also der Herr Zimmermann ... ach - fragt ihn doch selbst.

Herr Zimmermann hat gesagt…

Liebste Ruby,

es mag ja durchaus sein, dass zeitweiliger Sauerstoffmangel im Gehirn (anhaltende Phasen von Schnappatmung und so - nur falls Sie sich wider Erwarten noch erinnern können...) für eine Teilamnesie Ihrerseits gesorgt haben mag. Dies kann jedoch unter keinen Umständen eine Teilamnestie zur Folge haben, weswegen ich auf Einhaltung des vereinbarten Hochzeitstermins bestehen muss.

An die geneigte Leserschaft ergeht die Aufforderung, sich den 6.4.2013 (einen Samstag übrigens) vorerst einmal freizuhalten. Und gehen Sie bitte nicht allzu verschwenderisch mit Ihren Vorräten an ungekochtem Reis um - Sie könnten sie noch benötigen... ;-)

Es grüßt höchst beglückt
Herr Zimmermann

Ruby Red hat gesagt…

*tusch*

Taraaaaaaa!

Herr Zimmermann!
Sie haben soeben den 3535. Kommentar auf 15Minuten verfasst.

Sie haben einen Wunsch bei Ruby frei - die ist nämlich unsere Schnapszahlen-Fetischistin und freut sich grad diebisch über die schöne 3535.

*fettgrins*

... wer hat wohl den 333. und den 666. Kommentar verfasst?

*malnachrechnengeh*


Ruby Red hat gesagt…

Putzig ...

„Den schlechten Handwerker erkennt man daran, daß er kommt.“


- hab ich grad gefunden.

*grübel*

Herr Zimmermann hat gesagt…

Liebe Ruby,

da ich ja nun einmal einen Schnapszahl-Wunsch frei habe: eins der Häuslein am Bach bitte, samt Ihnen und einer adäquaten Ausrüstung. Sie wissen schon... ;-)

Es grüßt
Herr Zimmermann

PS: Wie Sie sich bereits denken werden, hat niemand gefragt - wir sind also ungestört allen Fremdinteresses und können miteinander tun, nicht aber voneinander lassen, wie es uns beliebt. Phayn!

Toni Toronto hat gesagt…

Also, Herr Zimmermann! Rubys Titten als adäquate Ausrüstung zu bezeichnen wird den Dingern nun wirklich nicht gerecht.

Ruby Red hat gesagt…

@Herr Zimmermann:
Zeitfenster bitte - dann steht Ihrem Wunsch nichts und niemand mehr im Weg (so hoffe ich)

@TONI!!!
Meine boooooooops dürften hier grad nicht Thema gewesen sein.
Also echt... wir sprachen doch vom Werkzeug - ich nahm an, es ging um das des Herrn Zimmermann, welches ich in Augenschein nehmen durfte... Oder nicht?

Außerdem: please save the date! ;-)

tabsie hat gesagt…

Huhoooo,


tabsie is' wieder aus der Wildnis zurück, und will mitreden!
*blablablablablablablablablablala*

:

@Ruby

1.
Du, was sin' 'n boooooooops??? :-)

2.
Und? Wer war's? Kommentar 333 und 666?...


-> DAS war zumindest Thema hier :-D.

Herz
aller
Liebste
:)tabsie