Sonntag, 25. September 2011

Neue Nachbarn

Manchmal wäre ich gern größer. Jetzt gerade zum Beispiel könnte ich 4-5 Meter an zusätzlicher Körperlänge gut gebrauchen. Dann würde ich sehen, was die zwei heißen Mädels und der süße Junge auf dem Dach gegenüber machen. Dort wird ein Haus gebaut, so hoch wie meines, der Rohbau ist schon fertig. Die drei Wagemutigen haben sich auf die verwaiste Baustelle geschlichen, sind bis auf das Dach geklettert und tun dort nun Dinge, über die ich nur spekulieren kann und auch möchte.

Leider kann ich die Stelle nicht einsehen, wo sie es gerade garantiert wild treiben - trotz meines Fernrohrs und angestrengten Glotzens. Ich hörte eben eine Leiter knarzen und sah dann verdutzt, wer da drüben zur obersten Ebene hinaufstieg: ein dunkelhaariger Schönling, eine zierliche Blonde und eine gut dekolletierte Brunette. Diese Kombination heizt jetzt mein Kopfkino an.

Ich sollte mich auf meinen Balkon stellen und die Ohren spitzen. Wenn sie großzügig sind, machen sie Lärm...

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Und hast du etwas gehört? ;-)
Lg,
SalixOccularis

Toni Toronto hat gesagt…

Nichts! Da war gar nichts. Aber ich weigere mich, Rubys "Bier & Zigaretten"-Theorie zu glauben. ;-)

Anonym hat gesagt…

Das glaub ich auch nicht... Kopfkino ist doch viel schöner :-D

Ruby Red hat gesagt…

Brauchst Du ja nicht - es gibt Dinge, die wahr sind obgleich Du nicht dran glaubst.
*jupp*

:-D

Anonym hat gesagt…

hab`eben deinen Blog entdeckt....und freue mich auf zukünftig kurzweiliges
LG von sill1967 und Triebkraft

Micha hat gesagt…

Ich habe ja schon meinen Kommentar auf FB dazu gegeben... ich bin für ein Richtmikro, dann bekommst Du auch solche Resultate - http://singlebuch.com/2009/12/30/bastelstunde-wie-fickt-der-nachbar-und-die-nachbarin/ ;)