Sonntag, 23. November 2008

Haben will!

Es lohnt sich immer wieder, bei Violet Blue vorbeizuschauen. Dank ihres Hinweises weiß ich jetzt endlich, was ich mir zu Weihnachten wünschen kann. Ich will dieses feine Stück Unterwäsche der Marke "Obviously for Men":


Es handelt sich also um eine Pushup-Unterbux für den Mann. Das ist praktizierte Gleichberechtigung! Und der Hersteller wirbt damit, dass sein Stoff bloß die natürliche Anatomie des Mannes unterstützt. Um das Prinzip des "Trophy Case" zu verdeutlichen, hier noch eine Zeichnung, dier ausnahmsweise nicht von mir stammt:


Ich frage mich jedoch, wie gut sich diese natürliche Haltung anfühlt, wenn man eine Hose darüber trägt, die das Ganze dann doch wieder zusammendrückt. Ob das noch bequem ist?

Kommentare:

Bibi Blog hat gesagt…

Willst du die echt haben Toni? Irgendwie sehen die komisch aus. Komisch ist noch gelinde ausgedrückt...Weil, eigentlich ist ein Schwanz im Gesamtbild und zur Relation des Körpers gesehen nun wirklich nichts Schönes, was Mann unbedingt noch betonen sollte...Irgendwie sieht das aus, als würde da eine Wurst in der Unterhose hängen...Du findest die doch nur so gut, weil der Kerl so toll aussieht ;-)))

Toni Toronto hat gesagt…

Ich würde die Unterwäsche tatsächlich interessieren, weil ich sowas noch nie getragen habe und es gerne ausprobieren würde. Es geht hier nicht darum, den Schwanz zu betonen, sondern seine natürliche Position wiederherzustellen. Der Kerl ist da tatsächlich nur zweitrangig. ;-)

Nyx hat gesagt…

Wie wärs denn mit folgender Herrenunterkluft?

http://picture.yatego.com/images/41ab3581471b61.6/261327.jpg

;-)

Toni Toronto hat gesagt…

Neee, der Rüssel ist doch viel zu lang!

Nyx hat gesagt…

Hab meinem Freund so einen ähnlichen geschenkt - seiner soll wohl einen Marienkäferkopf darstellen, mit zwei baumelnden Antennen. *verschmitztgrins*