Dienstag, 27. Juli 2010

Durch die Hintertür

Ich bin schon lange eine glühende Anhängerin von aktivem Analverkehr. Oder weniger hochgestochen: Ich lasse mich sehr gerne in den Arsch ficken. Bis ich allerdings der passiven Seite annähernd so viel Lust abgewinnen konnte, dauerte es ein paar Jährchen länger. Ich kann mich erinnern, dass ich es mit Anfang zwanzig noch eklig und äusserst pervers fand, als mich ein damaliger italienischer Liebhaber darum bat, ihm meine Finger in den Po zu stecken. Ich fragte mich zugegebenermassen sogar, ob Danilo nicht schwul sein könnte. Bisexualität war da gerade erst im Kommen und noch nicht so trendy wie heute. Wie auch immer, ich tat es damals eher widerwillig und ausschliesslich Danilo zuliebe. Mitte Zwanzig fand ich dieselbe Bitte eines anderen Mannes (ich glaube, es könnte Toni gewesen sein) überhaupt nicht mehr pervers (und viele andere Sachen, die ich mir NIE hätte vorstellen können, auch nicht mehr). Und heute macht es mir mehr Spass denn je. Bei Joschi (Jörg) war ich sogar die "treibende Kraft". Nicht, dass er diesbezüglich gar keine Erfahrungen gemacht hätte, aber eher wenige und noch nicht ultimativ befriedigende. Das hat sich am letzten Samstag geändert. Da lag er vor mir auf dem Rücken, entspannt und doch ein bisschen angespannt. Abwartend, was ich tun und wie es sich anfühlen würde. Ich streichelte zuerst zärtlich seinen Schwanz und fuhr mit meinen Fingern über seinen Damm und sein Po-Loch. Langsam drang ich mit einem Finger ein, spürte, wie sich sein Muskel eng und warm um meinen Finger schloss. Joschi bat mich darum, wegen meinen langen Nägeln meine schicken Latexhandschuhe anzuziehen. Gerne kam ich seinem Wunsch nach und es machte noch mehr Spass. Ich rieb mit meiner linken - ebenfalls behandschuhten Hand - Joschis Schwanz, während ich langsam einen Finger in seinem Arsch kreisen liess. Er wollte mehr, einen zweiten Finger. Den bekam er gerne. Ich genoss meine beobachtende Position, Joschi lag vor mir und ich konnte sehen, wie seine ohnehin schon harten Brustwarzen noch härter wurden. Und ganz plötzlich kam er. Wir Beide waren etwas überrascht. Normalerweise hat jeder Mensch eine Erregungskurve, die sich bis zum Höhepunkt immer mehr steigert, auch Joschi. Aber seine Erregungskurve hatte gerade einen gewaltigen Sprung gemacht. Von Tempo 100 auf 250. Oder so. Auf jeden Fall war es definitiv heiss. Sehr heiss.

Kommentare:

Beobachter hat gesagt…

Kann es sein, daß Du hier "aktiv" und "passiv" verwechselst, liebe Bibi? Hab noch nie gehört, daß der penetrierende Part als der passive bezeichnet wurde...

tabsie hat gesagt…

Liebe Bibi,

a)
The Observer (Der Beoabachter *wink*) hat Recht: Interessante Verwechslung, sich als "passiv" zu bezeichnen, wenn man mal kein Ding in sich spuert :-))))....

b)
Aehm, was wollte ich noch sagen?? - Ah ja: Bibi bloggt wieder was!!

Danke fuer dieses weitere Stueck Ficktsch'n aus Deiner Hand!

Manno, wenn ich dran denke, wieviel Sex Du und Joschibaer haben, und wie wenig davon hier bei uns ankommt, dann.... krieg ich sooooooo'nen Hals, werd pissig, und denke mir:

Bibi hat's echt mal raus, mit der kuenstlichen Verknappung und des Haltens hoher Kurswerte fuer die eigenen Beitraege :-)))))...

*knutschknutsch*

Bibi Blog hat gesagt…

@Beobachter:
Natürlich hast du Recht. Es war ja auch schon spät gestern und ich noch etwas "orgasmusbenebelt". Da kann man solche wichtigen Details dann mal schnell vergessen ;-)

@Tabsie:
Lach...Genauso ist die Verwechslung zustande gekommen. Wenn ich keinen Schwanz in mir drin hab, bin ich schliesslich passiv ;-)

Zu b: Bitte gerne. Und soooo nen Hals musst du gar nicht bekommen. Ich und Joschibaer haben gaaaaaaaaanz wenig und gaaaaanz ausnahmsweise mal Sex. Wir sind ja jetzt auch schon 8 Monate ein Paar ;-)
*knutsch zurück*

tabsie hat gesagt…

@Bibi:

Abba,... okee, verstanden.

Na dann: Von dem gaaaaaaaaanz wenigen Ausnahme-Sex wuerde ich einfach gerne mehr mitkriegen...
*gibsmir*

:-)

Toni Toronto hat gesagt…

Yeeeaaahhh, eine Fickgeschichte (FG) von FG-Meisterin Bibi!

Ob aktiv oder passiv ist doch egal. Hauptsache, ihr fühlt euch wohl, Kinners! *phrase*

Bibi, bringt ihr die Latexhandschuhe am Freitag mit? ;-)

Ich glaube nicht, dass ich der erste Mann, dem du mit Mitte 20 deinen Finger gern in den Po gesteckt hast. Du hast mir damals von anderen erzählt, also muss es sie gegeben haben.

Joschi: Willkommen im CLub! Jetzt müssen wir bzw. Anne nur noch Matthias davon überzeugen. ;-)

Bibi Blog hat gesagt…

@Toni:
Doch nicht der Erste, mach mal deine Glotzpöppel (Augen) richtig auf. Eventuell der Erste, bei dem es mir wirklich Spass gemacht hat ;-)))Ich kann ja kaum behaupten, dass ich davor jungfräulich gewesen wäre....*räusper* *hust*

Toni Toronto hat gesagt…

Ich habe "Glotzpöppel" schon verstanden. ;-) Doof bin ich nämlich nicht, genausowenig wie der Erste. *schluchz*

Bibi Blog hat gesagt…

@Toni:
Mhh, vielleicht tröstet es dich zu wissen, dass du der Erste Mann warst, der mich mit einer Gurke fickte....*ggggggggggggg*

tabsie hat gesagt…

...Ach kommt, Kinners!

- Bibi, dass Du mit Vergnuegen Toni gefingert hast ist nicht so schlimm, wie ihn als "Glotzpoeppel" zu beschimpfen!! :-)))

*schonverstanden*

tabsie hat gesagt…

P.S.: ooooooooooooooh neeeeeeeee.
bitte nich die gurken-story!

:-)

Toni Toronto hat gesagt…

Dass du die Gurke nochmal erwähnst, tröstet mich nicht, nein. Ich hoffe bloß, dass ich auch der Einzige war, der dich je mit einer Gurke gefickt hat. ;-)

Lucy Lime hat gesagt…

Jepp, der Bjarne ist da auch überaus empfindlich. ;)

Bloß ich *grummel* bin da mehr so ÜBERempfindlich.
Soll heißen, mir tut´s sch***-weh...

Dann beneide ich euch mal aus der Ferne und schippere im Hochzeits-Boots dem Sonnenuntergang entgegen *seufz*...

Lucy Lime hat gesagt…

Ach so, ähm...*räusper*
...wenn ihr die Gurke gerade nicht braucht, also...

*hust*;)

Toni Toronto hat gesagt…

Tja, Lucy, es sieht so aus, als wärst du einmal mehr außen vor. Wir warten auf den Tag, an dem du bei den Großen mitspielst. Wenn ihr gaaanz langsam macht und suuuuper-vorsichtig seid, geht's bestimmt, ausnahmsweise.

Lucy Lime hat gesagt…

Nö, du. ;)

Vielleicht klappt´s irgendwann, aber wenn nicht, dann reicht reicht mir aktiv.
Das geht auch mit Gurke. :=)

Toni Toronto hat gesagt…

Wie?! Ich dachte, es ging schon mal?

Lucy Lime hat gesagt…

Tja, Döni, da siehste mal, Menschen ändern sich, und ich fürchte, Vorlieben auch.

So is das Leben *g*

tabsie hat gesagt…

...*bravo*

Ey, endlich erklaert mal jemand Toni, wie das Leben ist! Gut so!

Ich scheitere da regelmaessig an Tonis Rehaeuglein *glotzpoeppel*...

Lucy Lime hat gesagt…

Das wird, tabsie, das wird ;)

Ich bin schon jahrelang Bjarnes Dackelblick ausgesetzt.

Das macht immun ;)