Samstag, 31. Juli 2010

Bjarne und Lucy live...

Heute:

"Du, Bjarne?!"
- "Ja, Lucy?"
"Lass mal kuscheln. Löffelchen-Stellung."
- "Okay!"

Etwa zwei Minuten später: Bjarne schmiegt sich von hinten an mich und haucht mir zärtliche Küsse in den Nacken...

"Du, Lucy? Du bist jetzt das kleine Löffelchen, oder?"
- "Hmmm..."
Bjarne kuschelt weiter und murmelt versonnen. "Eigentlich geht das ja gar nicht."
- "Wie, das geht nicht?"
"Na, der Vergleich mit dem Löffelchen. Ich meine, das ist ja wie wenn ein Suppenlöffel mit einem Teelöffel rummacht!"
Teelöffel, Suppenlöffel...? Ja, wie bitte, was?
"Hä?!", mache ich, um der Verwirrung Ausdruck zu verleihen.
- "Na, ich meine ja nur. Zwei Löffel passen doch gar nicht zusammen!"
Ich richte mich auf. "Nu pass ma auf, Bjarne: Das mit dem kleinen und großen Löffelchen ist ´ne Metapher, okay?"
- "Metapher?"
"Ja, oder quasi symbolisch gemeint!"
- "Symbolisch...?"
Arrrrggggghhhhh! "Mensch, Bjarne, das kleine Löffelchen steht quasi für die passive Fickstute!"
- "Ach so." Bjarne grinst mich neckisch an. "Also, sowas wie ´ne Dreiloch-Stute, ja?"
"Na, oder ´ne Zweiloch-Stute!"
- "Häh...? Wieso denn jetzt zwei...?"
"Och, Bjarne, denk doch mal selber nach! Ein Kerl zum Beispiel ist, so gesehen, nur eine Zweiloch-Stute!"
- "Ach so, ja, macht Sinn!"
(...)
"Du, Lucy?"
- "Ja, Bjarne?"
"Wenn du jetzt nicht so auf Analsex stehst, definierst du dich dann als Zwei- oder Dreilochstute...?"
- "Bjarne?"
"Ja?"
- "Hast du Bock drauf, dass ich dir was reinschiebe?"
"Okay..."
- "Na dann...welches Loch darf´s denn sein...?"
;)

Nuuuuuuuuuuun....

...was wollte ich mit der wortgetreuen Wiedergabe dieses Dialogs eigentlich sagen?
Jedenfalls nicht, dass mein Freund und Dauerbettgefährte, der Bjarne, ein kleiner Dummbatz ist, der seine Schullaufbahn abgebrochen hat, nachdem er zum sechsten Mal an den Abschlussprüfungen der dritten Klasse gescheitert ist - Nein!

Aber mal ganz im Ernst, Leute: Habt ihr schon mal drauf geachtet, was man bei, vor, während oder nach dem Sex manchmal für sinnfreien Mist redet?
Nein?
Na, dann wird´s höchste Zeit! Ihr werdet erstaunt sein. ;)

In diesem Sinne

eure Lucy

Kommentare:

Nyx hat gesagt…

Bester Post in den letzten beiden Monaten! Aber ich bin auch eindeutig verlucyt... hach, Lucy... lass mich deine Intimfrisörin sein!

sweet-devil hat gesagt…

Hihi, einfach göttlich Lucy!

Lucy Lime hat gesagt…

@Ähm, ja klar Nyx (hach, du bist soooo gut zu mir), aber um ehrlich zu sein, ich tu rasieren...

Aber wenn du DA noch eine Frisur rausholen kannst - DANN bist du tatsächlich meine Intimfrisörin forever...

Und meine Frisörin eherenhalber sowieso *hach*

Die Katze hat gesagt…

*lach* sehr schön ^^
Und ja ich kenn das auch. Ist mir Samstag erst wieder passiert! (was genau kann man gerne in meinem Blog nachlesen! war wirklich eines meiner besten Sexerlebnisse bis jetzt) Da hat mein Hirn auch verdammte aussätzer gehabt. Die haben sich um mich unterhalten, ich habe es gehört, aber ich konnte es einfach nicht erfassen... Echt erschreckend.

tabsie hat gesagt…

Eeeey Lucy,

auch, wenn ich anfangs dagegen war, dass Du hier mitmachst:):

Ich bin eeecht froh, dass der Bj. Dein Mausi ist. Weil der den besten dummgeschwaetzten Stoff liefert, der je zwischen linker und rechter Lattenroststange gesprochen wurde!

*top*

Wobei, was Toni so den lieben langen Tag (nach dem Sex ist vor dem Sex) von sich gibt, erreicht oft auch dieses unbeschreiblich hohe Niveau....


In diesem Sinne,
mit lieblich kicherndem Gruss
von
Fotoschnecke
an
die beiden Loeffelchen,

tabsii

Lucy Lime hat gesagt…

@tabsie

Hmmm, na ja, also offen gestanden...wenn ICH beim Sex Mist rede (soll´s geben...einmal im Jahr oder so), dann erfahrt ihr das hier bloß nich.

Danach müsste man Bjarne Blohmqvist fragen. Vielleicht ja endlich mal ein Anreiz für ihn...? ;)

Toni Toronto hat gesagt…

Das ist der wahre Grund, warum ich mit Bjarne nicht in die Kiste wollte: Ich brauche keinen Typen, der neben mir liegt und Mist labert. Darum kümmere ich mich lieber selbst. Tabsie kann's bestätigen.