Dienstag, 14. Juni 2011

Heiraten wie die Profis - oder wie die Freaks?

Abgesehen von ein paar Peinlichkeiten, die wirklich nicht weiter kommentiert werden müssen, verbrachten Tabea und ich das vorletzte Wochenende auf einer coolen Hochzeitsfeier von zwei Freunden. Die Braut war wunderschön, der Bräutigam schien alles im Griff zu haben, der Pastor in der kleinen Kirche spielte selbst Gitarre ("Dieses Bündnis vor Gott sollte mindestens 50 Jahre halten, sonst lohnt sich der Aufwand nicht."), nach dem Gottesdienst fuhr das Brautpaar in einem roten Cadillac davon und wir freundeten uns mit fast allen Gästen an. Nach dem Abendessen fürchteten wir uns vor den berüchtigten dämlichen Spielchen oder peinlichen Auftritte von Arbeitskollegen, Schulkameraden oder "den Mädels" - aber nichts dergleichen passierte. Stattdessen wurde die Tanzfläche bald freigegeben und ich konnte ungestört am Rande mit meinen alten Bekannten sprechen, die auch zur Hochzeit gekommen waren. Nebenbei bot die Terrasse des Hotels ein angenehmes Rückzugsgebiet für alle, denen es im Saal zu laut wurde.

Für uns war es also eine Hochzeit wie aus dem Bilderbuch, mit allem, was gut an Hochzeitsfeiern ist und nix, was daran blöd ist. Der Vater der Braut war nach Mitternacht im besten Sinne betrunken. Er lobte uns über den grünen Klee und gab uns Ratschläge fürs Leben mit auf den Weg: Natürlich müssen wir auch heiraten. Und obwohl uns diese Feier so gut gefallen hatten, wussten wir schon am nächsten Tag, dass wir eines Tages mal anders heiraten werden. Wohl ohne große Feier und ohne viele Menschen. Vielleicht nur im Standesamt mit zwei Freunden, so wie ich es schon geträumt habe. (Wissen Tom und Carina eigentlich schon Bescheid?). Danach gehen wir ein Eis essen und genießen den Tag zu zweit. Abends die beste Suite im geilsten Hotel. Und am nächsten Tag sagen wir es unseren Eltern.

Plan B: Wir heiraten wie die Freaks. In unserem eigenen Pornofilm.

Kommentare:

twofaces hat gesagt…

Uff, Glück gehabt, dass dort keine dieser unsäglichen Pseudobelustigungen geplant und durchgeführt wurden. Mich würde mal wirklich interessieren, ob diejenigen, die diese Spiele organisieren die eigentlich wirklich "toll" finden...

elideas hat gesagt…

Ich find' die toll. Naja, zumindest bin ich von meinen überzeugt. Und meine Freunde waren von meinen Geschenken bisher sehr angetan.

Und ich spiel auch gern mit. Naja, ich lach schließlich auch gern über mich selbst.

Gruß an twofaces
Elidea

twofaces hat gesagt…

DU allerliebste elidas hast aber bestimmt auch "gute Spiele" und nicht den 0-8-15 Schmarn

elideas hat gesagt…

Ich, mein Liebster twofaces, hab eine inspirierende Fantasie und such mir die Spiele nicht aus dem Internet raus. ;)

Danke fürs Kompliment.

Liebe Grüße
Elidea

tabsie hat gesagt…

Toniii?

...Du weisst schon, dass für "Plan B: Wir heiraten wie die Freaks. In unserem eigenen Pornofilm" Voraussetzung is, dass WIR UNS DABEI filmen??? --- Gerade nach jenem WE sehe ich Probleme bei der Pornoszene... *motz*

Egal wie, solange du dabei bist bei meiner Hochzeit fide ich das lustig!

*isso*
:-)

Lucy Lime hat gesagt…

Ich hatte ja gar keine Ahnung, dass ihr überhaupt an sowas wie Heiraten denkt.

Sagt bloß, ihr führt jetzt sowas wie ´ne spießige Langzeitbeziehung?!

Lucy Lime hat gesagt…

@twofaces

Hey, nix gegen die Pseudobelustigungen, ja?

Bjarne und ich haben für ein befreundetes Paar sogar mal ein eigenes Theaterstück geschrieben und alle unsere Freunde haben mitgespielt.

Toni Toronto hat gesagt…

Lucy, keine Sorge: Wir werden nicht wie Bjarne und du. :-)

tabsie hat gesagt…

P.S.

@Lucy: Mir hat mal jemand erzählt, dass so spießige LangzeitdingsdaBUMSdas auch ihren Reiz haben sollen :-))))).....

tabsie hat gesagt…

P.P.S.

@ToniTo: Wasss?!? Wir heiraten?!?

...

:-)

Bibi Blog hat gesagt…

Lustig, wir haben genau die selben Pläne was eine potentielle Hochzeitsfeier ohne Feier betrifft ;-) So riskiert man zwar den Familienfrieden, muss sich aber an seinem Hochzeitstag nicht über die dämlichen Verwandten ärgern und spart eine Menge Geld, was man z.B. für Spielzeug und Orgienlaken ausgeben kann ;-)

tabsie hat gesagt…

@bibi!! :-)

...klar, Geld für Spielzeug für die 5 Kids, die dann schon rum schreien, nich? :-)))

--- Aber das eigentich Tolle is, dass Toni und ich wenn wir verheirartet sind nachher(!) ein rauschendes Fest machen werden, wo die Leute nur so auf ihren Orgienlaken in der Sonne im Gras sitzen und auf ihre Grillwurst warten werden.... Wirst schon sehen, denn dazu seid ihr schon heute herzLichst eingeLaden! :-)

*kuesschen2*

Toni Toronto hat gesagt…

Liebe Bibi, wenn ihr auch so minimalistisch heiraten wollt, dann sollten wir es gemeinsam tun. Ihr seid unsere Trauzeugenn, wir sind eure. Und abends mieten wir uns zwei Hotelzimmer nebeneinander. *deal*

Lucy Lime hat gesagt…

Boa, Mensch, was hat die Lucy für ´ne lange Leitung ?!?!?!

WENN jemand Tabsie heiratet, dann bin immer noch ICH das! *besitzergreifendbin*

Alter, sowas von einlullend, euer Heiratsgeschwatze...

Aber Toni im Blumenmädchengewand wäre sicher ein toller Aufgänger für einen Crossdresser-Porno! :)