Sonntag, 2. Januar 2011

Gastbeitrag: Ruby in love?

Ein Gastbeitrag von Ruby Red.

Seit neustem ist Ruby Single!
Ja-haa ... Ihr soon-to-be-ex-husband ist ausgezogen und jetzt genießt sie den ganzen Platz in der Wohnung und die Stille und das Alleinsein.

Hey - ich bin Single!
- Frei!
- Ungebunden!
- Unkonventionell!

Definitiv sehr cool!

*ggg*

...

tja - und jetzt?

Was tun mit all der neugewonnenen Freiheit?

Erstmal muss ein date her - ist eh klar. Aber mit wem?
Komischerweise haben Männer offenbar eine Single-Allergie. Auf einmal sind sie weg. Als hätten sie Angst, die böse Ruby plötzlich ganz am Hals zu haben. Aber nichts liegt mir ferner als mich wieder zu binden.

Ich hab ja selbst keine Lust, den Teufel gleich mit dem Brezelbub auszutauschen... Bin ich doch froh, dass keiner mehr seine Dreckklamotten überall in der Wohnung verstreut, dass keiner mehr die Küche (nach einer 'Wir-scheißen-beim-Kochen-auf-alle-Regeln-und-Konventionen!'-Session mit seinen Freunden) einem Schlachtfeld gleich hinterlässt und keiner mehr nachts unter meine Decke furzt.
OK, ich muss jetzt das Wasser selbst vom Auto in die Wohnung schaffen, und auch viel öfter den Müll runtertragen. Trotzdem. Gleich nen Neuen? Nä!

Das glaubt mir aber niemand. Sieht zumindest so aus. Es gibt da einen, der hat plötzlich (wo ich doch jetzt viel mehr Zeit hab, um mal spontan einen gemeinsamen Moment zu realisieren) keine Zeit mehr für dates, ein anderer macht grad ne date-Pause (HÄ??? was datt denn???), ein anderer macht auf 'toter Mann' - wobei ... vielleicht IST er ja tot? Hm ...

Den ein oder anderen unerschrockenen gibt es jedoch.

Liam zum Beispiel ... der immer noch so gut riecht und groß ist und breite Schultern hat und und und ... und den ich neulich - sehr spontan - abends auf einen Tee traf - ja ich hatte nen Tee und er nen Kaffee, denn wir trafen uns auf halber Strecke und haben tatsächlich total brav in ner Kneipe gesessen und geredet. Und ein bisschen geknutscht. Und beschlossen, dass wir demnächst mal ein, zwei Tage miteinander verbringen wollen. Seither hab ich nichts mehr gehört, fällt mir grad auf. Komisch.
*stirnrunzel*
Der andere unerschrockene ist Jay - mei! der küsst immer noch so gut und riecht lecker und hat den schönsten Schwanz, den ich je im Mund hatte... Nicht den größten, aber den schönsten.
Wegen scheinbar unüberbrückbarer logistischer Probleme hatten wir uns eigentlich schon damit abgefunden, uns erst in 40 Jahren wiederzusehen. Aber es hat plötzlich und unerwartet vorher schon geklappt.

Ich hab mich sehr wohl gefühlt so. Das ist schön. Ich mag beide sehr, sie sind weit genug weg, um sie nicht zu oft zu sehen, sie sind aufregend genug um sie gerne wiedersehen zu wollen. Wir haben uns was zu sagen, können aber auch zusammen mal die Klappe halten - eigentlich perfekt.

Und dann ... passiert etwas völlig unerwartetes. Mir passiert Hugo.
Es genügte ein schöner Abend unter Freunden, vor einigen Wochen... seither habe ich ein Verhältnis, eine Affäre - nennt es, wie Ihr wollt.
Eine Affäre mit Hugo, der die schönsten sms der Welt schreibt, die schönsten Wörter erfindet, mir die schönsten Dinge ins Ohr säuselt, der gut riecht, lecker küsst, mich wunderbar in süßesten Berührungen einlullt - und knapp 20 Jahre älter ist als ich.

Eigentlich dacht ich immer, dass bei 'etwas unter 10 Jahre älter' Schluss ist und ich find auch jünger sehr ... ... ansprechend.
Wie Jay, der ist fünf Jahre jünger, ist schon im Leben 'angekommen' - nicht wie Jakob damals... der war 14 Jahre jünger und noch so ... 'unentspannt'. Der hatte den Welpenschutz grad erst abgelegt und war so ungeduldig - das war nicht schön.
Jay hat auch keine Probleme mit erektiler Dysfunktion wie Hugo. Ich hätte es ja beinahe persönlich genommen... aber er liebt meinen Körper und verwöhnt ihn und macht mit ihm Dinge *huiuiui*! Da hab ich glatt vergessen, dass man auch einen Schwanz ganz gut im Bett gebrauchen kann. *sternchenseh*

Trotzdem grübel ich dauernd, ob das gut ist... oder gut geht. Ist das nicht viel zu dicht? Ist er nicht viel zu alt? Wohin führt das? Was, wenn ich (oder er) nicht mehr will? Was wird dann aus unserer Freundschaft?

Ok - ich grübel nicht dauernd. Wenn er da ist, grübel ich gar nicht.
Er tut mir gut und alles fühlt sich einfach nur richtig und gut an.
Auch er entspannt sich ... deshalb hats neulich auch mit ner wahrhaftigen Erektion geklappt! *staun* Als sie da war, hab ich gemerkt, dass ich sie nicht mal vermisst hatte ... weilwegen der Dinge, die er sonst so kann... Meist denk ich nicht mal dran, zu schauen, ob er irgendwann eine hat. Zu geschickt knipst er meine Gedanken aus und lässt mich derart heftig explodieren, dass ich nur noch grenzdebil grinsen kann.

Und dann, wenn er sich von mir verabschiedet, nachdem wir ein paar Stunden auf unserer Insel genossen haben - lächelnd, mit nem frechen Funkeln in den Augen, merk ich, dass ich auch vergessen habe, über den Altersunterschied nachzudenken und darüber, was aus uns wird. Und dann lächel ich auch und vergesse irgendwelche dates zu verabreden, weil ich grad nur ihn will ...

Mist - ich glaub, ich hab mich verliebt.

Kommentare:

tabsie hat gesagt…

So ein Mist!! :-)

Ruby, erst mal ist schön *non-anti*, dass da (so)wer ist. Und mit dem Rest kommst Du klar. Wenn nicht sofort, dann nach und nach.

In diesem Sinne, Gedanken nicht ausschalten, wenn sie sich nicht von alleine ausschalten, oder von Hugo ausgeschaltet werden.

Bin gespannt, was Dir weiter alles für Hugos passieren!

Ruby Red hat gesagt…

Du kannst mir jetzt aber nicht mit *non-anti*kommen, tabs ... wasdasdenn?

you can do better!

*enttäuschtguck*

Ich fahr morgen zu ihm ... übringens ... *freu*

Ob ich mit 'dem Rest' klar komm, wird sich zeigen. Jetzt erstmal 'das' ...

- nicht?

tabsie hat gesagt…

...Ruby is halt nich gleich Lucy: Ich dachte, Teil meiner fiesen "Anti-Kampagne" ist, dass ich lieb zu DIR bin. Damit die Andern erst merken, wie schlimm es ist, wenn ich sonst immer anti bin :-).....

Also, wenn Du mich fragst (und das musst Du tun: Das ist das Beste! :), dann freu ich mich ersteinmal ohnewennundaber für Dich. Und eine 'Restmenge' Bullshit haste in allen komplexen Systemen. Lösbar, alles lösbar.

Daumendrückend für schöne Tage ab,
tataa*

Ruby Red hat gesagt…

tataa*
DA sachte watt!

*huihuihui*
und *aberHOLLA!*

Danke fürs anti-anti- oder radikal-anti-sein.

Hab Dich lieb, Du liebe tabsie...

Ruby
*cloud9*

Toni Toronto hat gesagt…

Liest Hugo inzwischen eigentlich mit? ;-)

Ruby Red hat gesagt…

ähm ... nö - hab ihm immer noch nicht getraut, zu sagen, was ich so mache, wenn der Tag lang ist.
*rotwerd*

schaumama...

Promisc hat gesagt…

Was merk ich denn da? Die Verschmelzung zweier Seiten? -schmunzel-

tabsie hat gesagt…

@ruby:

naja, die meisten tage sin' ja ohnehin recht kurz..... aber, dass du deine strahlende 15minuten-präsenz verheimlichst,...schockiert mich.
mein freund weiss davon *baetsch* :)


@promisc:
jahaa, HIER verschmilzt einiges...
*vienetta mit hundert schichten*


:-)

Ruby Red hat gesagt…

@promisc ... was verschmilzt?
- die brave Ruby und die ... straighte NichtRuby?
- oder die 15Minuten-Welt und die Hugo-Welt der immernochbraven Ruby?

*amkoppkratz*

@tabsie:
die Tage werden grad wieder länger *selberaetsch*
außerdem ... ich bin ja hier nur ein Gastschreiber *demTonimitdemFaulzahnwink* und hab erst ein paar popelige Beiträge geschrieben und bin außerdem ja so lieb&brav - gell, promisc? ;-) und deshalb ist das ja kaum glänzend und so ...

Aber ich fahr ja nächste Woche für ein paar Tage mit ihm weg und da werd ichs ihm vielleicht sagen ... zeigen ...

?

Ruby Red hat gesagt…

Und außerdemst ist er ja irgendwie gar nicht 'mein Freund' ...
Liebelei ... Affäre ... Geliebter ... SOwas in DER Art eher ...

*glaubich*

tabsie hat gesagt…

Rubydubie, versteh Dich schon.

...klar: Meine ungezählten Liebeleien ... Affären ... Geliebten ... wissen freilich och nix von meinem tabs'ischen alter-Alter-Sub-Ego hier bei 15 Minuten....

*weissich*