Sonntag, 30. Januar 2011

Ruby&Hugo - there’s something cooking… ;-)

Ich geh in die Küche. Ich habe mir ein kleines Steak gebraten (pur, bloß hinterher ein bisschen Orangensalz drauf), dazu Basmati gekocht (ja, genauso aufwendig, wie für Euch, ToniTabs!) und dazu eine feine, höllisch scharfe Ingwer-Kürbis-Creme. Als Dessert gibt’s Birnen, die ich kurz mit ner ausgekratzten Vanilleschote in Weißwein gegart hab, Vanille- und Schokoladeneis drauf - und ein paar warme Gedanken daran, dass mir Hugo genau diese Kombination vorhin von der Haut und aus der Möse geschleckt hat.
Hugo und ich teilen die Leidenschaft fürs Kochen und Essen – das hat unsere Freundschaft in den letzten Jahren auch immer wieder genährt [Ha!] – die gleiche Liebe für gute Zutaten, für achtsamen Umgang mit ihnen, fürs raffiniert-einfache Kochen. Wir können beide im Gespräch über ein Gericht entflammen. Und jedes Mal, wenn er meine Wohnung verlässt, nachdem er mir das Hirn weichgevögelt hat, beginne ich wie entflammt [!] zu kochen. Ich probiere Rezepte aus, schneide, schnippel, brate und gare.

Vorhin war also Hugo hier. Nach dem Hände-aufwärm-Tee in der Küche hatte ich ihn direkt in mein Schlafzimmer gezerrt, ihm in den Nacken gebissen, während er sich aus den Klamotten schälte und mich auf ihn gesetzt. Ich liebe es, ihm ins Gesicht zu schauen, wenn ich auf ihm sitz und mich bewege. Ein kleines bisschen – ein kleines Zucken um die Augen, ein Lächeln, beweg ich mich nachddrücklicher, spanne meine Muskeln an, kreise auf ihm, seinen Schwanz immer weiter in mich saugend, beginnt er – erst leise – zu keuchen, seine Haut wird ganz warm und ich kann die Schauerriesel sehen, die ihm durch den Körper schauern. Seine Hände wandern von meinen Brüsten zu meinen Hüften, hin und wieder hält er kurz mein Becken fest… dann lockert er seinen Griff wieder.
Ich hab das bei noch keinem Mann so genossen. Die meisten waren so damit beschäftigt, … ja – keine Ahnung – was haben die dabei eigentlich gemacht? Geschaut, gestöhnt, gefickt, … die waren irgendwie sehr beschäftigt. Hugo ist einfach da – und fühlt und genießt und explodiert!
Sehr geil.
Ich hab in der letzten Zeit mit ihm entdeckt, dass ich gern ‚reite’ – und nicht nur, dass ich Blowjobs mag – wobei, eigentlich weiß ich ja noch gar nicht, ob ich Blowjobs jetzt wirklich mag – oder bloß mit Hugo.

Aber ich habs ausprobiert – ehrlich. Vorgestern. Mit Karsten.
DEM Karsten – ich hab ihn vorgestern getroffen, aber kein Funkensprüh ist passiert… nada, nothing, nix – niente. Dabei mag ich ihn wirklich gern. Er ist groß, lieb, nett, küsst gut … aber ich wollt ihn gar nicht mehr vögeln. Und herausfinden, ob ich jetzt Blowjobs 'an sich' mag, wollt ich erst recht nicht mehr.
Ist mir auch echt egal, solange mir nur Hugos Schwanz schmeckt. Und das tut er – so wie alles an ihm lecker ist. Er riecht geil, schmeckt geil und kann Dinge *huihuihui*
So kanns bleiben. Alles schön.

Ich werd bloß nie wieder Ananas essen können, ohne rot zu werden …

Kommentare:

tabsie hat gesagt…

RUBY! Sowas schmeckt mir! Weiter, weiter! Schlecken, lecken, entdecken - und jedes wohlschmeckende Detail bloggen....

Laeuft! In Richtung gehobene Kuechensexliteratur.

*iMag*

tabsie hat gesagt…

....jetzt schnall' ich's erst: Dem Hugo setzt Du denselben Basmatifraß vor, wie dem Döni und mir??? Is' ja n Ding. Und ich dachte, Du..... liebst uns zwei zusammen mehr, als so einen allein... :)

Im Ernst: Geht scho klar. Und vor allem: Scheissgut ist der Basmati à la Rübi!!!

*top*

Ruby Red hat gesagt…

MOMENT mal ... Du Tabsie, Du!
Jetzt empfehl ich Dir mal janz fix nochmal genau zu lesen.

Erstens war das eins-A-Gourmet-Kram, den IHR GOURMANDS! bei mir genießendurftet, zweitens hab ich gekocht, NACHDEM Hugo weg war und DRITTENS interessiert sich hier keine Sau für Deine Verstopfung!

MANN, Tabs, ... echt ey!

*motzDUALTEANTIKUH,DU*

Ruby Red hat gesagt…

Toni ...

Erwähnte ichs heut schon ...
ich lieb NUR DICH!

:-P

*tabsieheutdooffind*

Lucy Lime hat gesagt…

Aaaaaaahhhhh ja.

Na, das kommt davon, wenn eine gewisse Person hier immer so *anti* is.

*ggg*

Egal.

Ich will auch mal von Ruby bekocht werden. Aba sie hat mir ja auch schon mal Tee geschickt. Der war soooooo lecker...!

Ruby Red hat gesagt…

Wenn Du Deinen kleinen, süßen Arsch mal hier herunter bewegen würdest, würd ich Dich bekochen ... *aiwei*
*fingerschleck*

Komm, trau Dich!

... wenn Tabsie wieder lieb zu mir ist, würd ich mir überlegen, sie auch nochmal zu bekochen - das mit den Brownies wird allerdings schwierig...

Wer will jetzt eigentlich welche?
*auftragannahmeJETZTgeöffnet*

Toni Toronto hat gesagt…

Ich! Und ich kriege sie auch, weil du nur mich liebst. Oder ist das schon nicht mehr aktuell? :-)

Und du wartest auf einen Besuch von Lucy? Stell dich hinten an. ;-)

tabsie hat gesagt…

@Ihr: macht mich fertig...

Also, nochmal ganz langsam zum leise mitdenken:

@Ruby: Ich hatte NIE Verstopfung, also nicht von dem schweinsgutem Basmati....! Manno, Frau Red, d-a-s w-a-r e-i-n Kompliiiimeeeent! Kann mich mal einer verstehen. Danke. Das is nett.

Und wegen Brownies: So schwer kann das doch nicht sein. Ich will einfach alle. Am besten dalli. Und Toni darf mitessen bei mir. *kruemelmonster*


@Lucy: Und WAS kommt jetzt bitteschön davon, dass eine gewisse Person hier immer so anti is? Dass Du vom Rubybesuch träumst? Also ich weiss nicht.... ich bleib dabei: Ich war ja eigentlich dagegen, dass :)....


Hab ich irgendwen jetzt vergessen? - Ahja, @Toni: Ruby schickt mir bald Brownies, wenn das SO weitergeht :-).....


liebEuch*-:

Ruby Red hat gesagt…

Ihr Schnuckis seid echt süß, aber die einzige, die süße Post bekommt is die Lucy, weil Ihr beiden andern mir nicht gesagt habt, wann ich die wohin schicken soll... ach ... und wenn ichs mir recht überleg, soll Lucy ersma hierherkommen und die Brownies probieren, weil am Ende schmecken sie ihr gar nicht oder so ...

Aber für das Lucy Prinzesschen mach ich auch gern Lavendel-Rosen-Whities oder so ... *love²*

Dafür muss sie sich aber schon mal mit ihrer Sänfte hierher bewegen ...

@Toni: ick stell mir jar nirgendswo an - und ja, Du bekommst auch Post, aber ich lieb eigentlich nur Hugo...

- und Euch alle!

... Ihr wisst doch: die Ruby kann mehr als einen Menschen lieben ... das ist ganz leicht und schön ...

Toni Toronto hat gesagt…

Ich schlage vor: Wer zuerst (zu Ruby) kommt, mahlt und isst zuerst. Dann haben Tabsie und ich nämlich schon gewonnen.

PS. Für Notfälle lautet meine Adresse:

Toni Helge Toronto
Am langen Pimmel 69
12345 Entenhausen

Tabsie wohnt gleich nebenan, in Schlumpfhausen.

tabsie hat gesagt…

Ach, IHR ALTEN LÜGER!!! :-)

"...die Ruby kann also mehr als einen Menschen lieben ... das ist nämlich ganz leicht und schön ..." - So n Quatsch! Das ist beliebig! Und nicht schön. Ich bitte ausdrücklich darum, nicht weiter von Dir geliebt zu werden, Rubynette! Pffff....


...Toni, sag ma, wo ziehen wir eigentlich hin, wenn wir zusammen ziehen? Ich weiss echt nicht, ob Du mit Deinem großen Pi...C in Schlumpfhausen Unterschlumpf finden kannst. Und ich hab keinen Bock auf die ganzen Enten bei Dir in der nächster Umgebung....

Ruby Red hat gesagt…

Sorry to bust your bubble, Tubble...

KANN ICH WO-HOHL! :-P

- und ob ich Dich nun lieb oder nicht ... darauf hast Du nulldieBohne Einfluss! HA!

Das SChöne an der Liebe ist ja, dass das Objekt der Begierde nicht umsonst 'Objekt' ist... *flöt*

*lovingtabbieforever*
*wirstschosehn*

tabsie hat gesagt…

....oder eben das SChröckliche an der Liebe....

*aetsch*

Ruby Red hat gesagt…

- oder daSC!

*grusel*

Lucy Lime hat gesagt…

WER ist hier ein Prinzesschen?!

tabsie hat gesagt…

Ich! Ich! Ich!

Scherz. Na klar> Der DÖÖÖÖöni.

Toni Toronto hat gesagt…

Ich! Bald! Denn in meinem nächsten Leben werde ich Prinzessin. :-)

In diesem Leben ist es eine Andere. ;-)

Ruby Red hat gesagt…

Lucy Lime hat gesagt…

WER ist hier ein Prinzesschen?!


Na, Du ...

etwa nicht?

*amkoppkratz*

... das war ganzfurchtbar lieb gemeint ... it came from the ♥

*wimperklimper*