Samstag, 15. Januar 2011

Ruby likes blowjobs!

Könnt schon sein, dass ich Euch demnächst tierisch auf den Sack geh mit Hugo-Geschichten, aber Hugo macht mir grad SOwas von GlücksKräusels auf dem limbischen Cortex! Das hat zur Folge, dass der arme Neocortex nur noch mit der Frage beschäftigt ist, wie er das reparieren kann. Viel mehr geht da grad nicht. Fühlen und wundern ist also das, was ich im Moment immerzu tu
- und außerdem [!] - freuen.

Ich fühle, dass mir Hugo gut tut. Ich freu mich, wenn er da ist und ich merk, dass ich ihn immerzu da haben könnte - morgensmittagsabends und sogar rundumdieuhr, wie die vergangenen Tage, die wir zusammen in einem feinen, kleinen Hotel weit weg von unserem Nicht-Ruby&Hugo-Leben verbracht haben. Ich wundere mich, warum wir das nicht schon viel früher bemerkt haben und ich wundere mich darüber, was er in mir so alles zum Klingen bringt, was er hervorkitzelt, zutagestreichelt, ausmirherausküsst und voninnennachaußenliebt.

Zum Beispiel hab ich entdeckt, dass ich Blowjobs mag. *wunder* *Rubyrotwerd*
Ich wusste gar nicht, dass ich so drauf stehen und so abgehen könnte. Unglaub-bar! Bisher hab ichs's meist bloß 'mal so ein bisschen' gemacht, weil ich das Gefühl hatte, ich müsste das jetzt mal machen (dazu sagt jetzt bitte keiner was - also gar nix! - Das ist JAHRE her! *ischwör*), oder ich habs getan, weil ich das Gefühl des Schwanzes im Mund haben wollte, weil er so schön war - wie Jay's Schwanz - den mag ich wirklich gern auch im Mund fühlen.
Aber das waren letztendlich nie wirkliche Blowjobs. Glaub ich. Also nee - WEISS ich!

Dann gabs noch Männer mit speziellen Gründen, aus denen ich's gar nicht getan hab. Mein irgendwann-to-be-ex-Mann zum Beispiel mochte das nicht so richtig. Oder er mochte es, konnte es aber nicht zulassen - er fand es nämlich für die Frau erniedrigend und hat maximal erlaubt, dass ich seinen Schwanz küsse und kurz! in den Mund nehm. Also hab ichs ganz gelassen. Manche Schwänze waren einfach zu groß - das fand ich auch nicht erregend. Maulsperre, Kieferschmerzen, Würgreiz ... Nä! *kopfschüttel*

Aber Hugos Schwanz... Der passt ganz wunderbar in meinen Mund, fühlt sich fein an - und ich steh total drauf, zu sehen, wie sich Hugo windet, wie er ächzt, wimmert, stöhnt, abwechselnd Gänsehaut und Schweißausbrüche bekommt.
Und außerdem [!] macht es mich total an, dass er sich wirklich drauf einlässt und es will und es sich nimmt - mich nimmt. So wie vorgestern. Wir hatten schon einen halben Tag und eine halbe Nacht ineinanderumeinander verbracht, ich knutschte an ihm herum - hier und da und hatte dann seinen Schwanz im Mund. Er berührte mein Gesicht, fuhr mir durch die Haare. Irgendwann hielt er meinen Kopf und fickte meinen Mund. Nachdem ich kurz erschreckte und eine Gänsehaut heiß meinen Rücken runterschauerte, merkte mich, dass es mich anmachte - mich total abfahren ließ! Schließlich kam er in meinen Mund ... ein, zwei Grad kühler als die Temperatur in meinem Mund, fühlte sich sein Ejakulat seidig-samtig an ... ich ließ es in meinem Mund, bis es so warm war, wie mein Speichel, dann ließ ich es rauslaufen - besudelte seinen Bauch, meine Brüste, glitt an ihm rauf und küsste ihn ... er zitterte noch.

So wie mein Neocortex vermutlich, wenn er rausbekommt, was die brave Ruby da neuerdings für Vorlieben in sich entdeckt - besser ich erzähls ihm gar nicht und geh stattdessen mal wieder YoupornClips schauen - wer weiß? - am Ende macht mich das jetzt doch an?



Neee ... glaub ich nich... ;-)

Kommentare:

Promisc hat gesagt…

Jetzt habe ich - verzeih mir die offene Direktheit - einen sich wunderbar anfühlenden Ständer -grins- Ja, so soll es sein, RubyRed :-)

Freddy hat gesagt…

Hugo
Du bist ein Glückspilz.
Eine Frau die gerne bläst und bis zum Schluss mitmacht.
Halte sie gut fest.teadosgi

tabsie hat gesagt…

Schluck! Was les ich da?
-
Ruby, das freut mich ja sowas von!
Dranbleiben!
Schwänze mit feinen Männern dran sind ganz einfach wunderbar!

:-)

Toni Toronto hat gesagt…

Liebe Ruby,

all die Jahre habe ich versucht, so eine Geschichte aus dir herauszukitzeln. Ich war mir sicher, dass du nur brav tatest und die schmutzigen Dinge vor mir verbergen wolltest. Jetzt weiß ich es besser: Da gab es tatsächlich nix. Umso schöner, wenn sich nun was tut. ;-)

Erfreut,
TT

PS: Sollte es nicht besser "Ruby LOVES blowjobs" heißen?

tabsie hat gesagt…

@Tonito:

...am Ende ist das DEIN GUTER EINFLUSS auf die gute Ruby???



P.S.: "Tataa LOVES you"
:>

Ruby Red hat gesagt…

@Promisc: *huch*

@Freddy: DIESE Art festhalten mag die Ruby gar nicht - und Hugo ist auch nicht der auf-DIESE-Art-Festhalter *stirnwisch*

@tabsie: ich nehm das, anders als Du, immer in umgekehrter Reihenfolge wahr. ;-)

@Toni: Ich SAGTE doch immer, ich bin total brav - warum Du mir nicht geglaubt hast, erschließt sich mir nicht wirklich.
Und nein: es muss nicht RubyLOVESBlowjobs heißen - ilike reicht mir grad ...

Ruby Red hat gesagt…

Wobei, Tonilein ...
Ich hab ja eigentlich gar nichts schmutzigeres getan als früher - ich habs bloß zum ersten Mal so richtig fett genossen!
Das Geilfinden an sich machts doch nicht auf einmal unbraver.

*grübel*
Hm?

Toni Toronto hat gesagt…

Liebe Ruby,

man könnte es durchaus als schmutziger empfinden, wenn du einen Blowjob "so richtig fett" genießt. Du bist nach eigener Aussager "so abgegangen" und hattest es vorher meist "bloß mal so ein bisschen" gemacht. Für mich macht das einen Unterschied.

Und warum habe ich dir die brave Ruby lange nicht abgenommen? Schwer zu sagen, das war mein Bauchgefühl. Vielleicht habe ich heimlich immer daran geglaubt, dass das in dir steckt, was du hier beschrieben hast. ;-)

tabsie hat gesagt…

@Rote Ruby: Da hat TONI recht, und nicht ihr beide, wenn ich mal wieder aufrichtig anti sein darf.
(...Ich kann's nämlich nicht ausstehen, wenn "beide recht haben". Das konnte ich früher bei meiner Mama auch schon nich leiden: Ich mich bis auf Kinderspielzeugmesser mit irgendwem gezofft, duelliert, Geschrei, Blut & Tränen... und dann sollten am Ende "beide Recht haben" ?!?!?!?!?! Nö!:-)


Denn das Schmutzige besteht gerade darin, es so ohne Worte einfach gern zu tun, und nicht nur, weil gerade im TV (nicht: youporn) eh nix gutes läuft.... naja, dann lutsch ich halt ein bisschen Schwanz, seufz, und so.

Verstehste? Unterschied.

Ruby Red hat gesagt…

Nee... so richtig, Toni&Tabsie ... bekomm ich das nicht in die Reihe.
*antibin*

Ich find mich nicht schmutziger, oder das unbrave zulassend - ich hab bloß grad nen Kerl, der mich das, was ich da tu, auch genießen lässt. Das war vorher immer ein wenig 'gestört' ... weniger geil...

Oder?

Toni hat nicht recht - und Tabs auch nicht.

SO!

*fettgrins*

tabsie hat gesagt…

...Ruby, und GRAD dacht' ich, Du seist nett. Das ist schlecht.

*schonrecht*

(P.s. Du kannst das ganz schnell wieder hinbiegen indem Du sagst, Du hast Dich geirrt: Tabea hat DOCH recht.)

Ruby Red hat gesagt…

Nee, Schnucki, ich hab Dich lieb - aber recht haste deshalb noch lange nicht!

:-P

Toni Toronto hat gesagt…

Liebe Ruby,

eines steht fest: Auf Tabsie und mich wirkst du nun schmutziger als vorher. Du scheinst es selbst nicht so zu empfinden, aber dein Text hat bei uns diesen Eindruck hinterlassen.

Wie willst du dieses Image bloß je wieder loswerden? ;-)

Lucy Lime hat gesagt…

Wie sie dieses Image loswird?

Indem sie Youporn-Videos MACHT!

Mehr geht doch immer, nech?!

Ruby Red hat gesagt…

Ach Toni... ich will mein Image ja gar nicht loswerden. Was Ihr immer so denkt ... Ich wunder mich eben bloß, dass ich vorher so brav gewirkt hab.
Kommt wohl daher, dass ich Dir nie von meinen Erfahrungen mit Dreiern erzählt hab, hm?
:-D

Und @Lucy: wenn ich YouPornClips MACHE - wirk ich dann wieder so brav, wie vorher? *amkoppkratz*

Dann bleib ich lieber so neuschmutzig...

;-)