Mittwoch, 17. März 2010

Nr. 23

Kommentare:

tabsie hat gesagt…

Tonii!!!

Sehr schoen!
DAS ist der PERFEKTE Schwanz... *anbet*
Hast Du einfach nach unten geschaut, und dabei den Stift in der Hand gehalten?
*multitask*
:-)

- Sag mal, duerfen wir uns von Dir vielleicht auch Schwanzzeichnungs-Sujets wuenschen?? *auftragsmaler*

Dann wuerde ich mir "was mit fruehlingsgefuehlen" wuenschen...

:-)

ElbKind hat gesagt…

... die Zeit für eine schöne Rasur sollte sich der Schanz-Träger noch nehmen ;-)

DieAnne hat gesagt…

@ ElbKind: Beim Toni haben alle Schwanz-Zeichnungen Intimbehaarung, sogar solche von Dildos... Ist, glaub ich, ein stilistisches Mittel. ;)

tabsie hat gesagt…

tabsie, die haerteste kritikerin nich nur von lucy, sondern auch von toni, hat gesagt...


@ElbKind (du bist aber schon 18, oder?), und
@DieAnne (...die Inttelligenzbestie *haumichwech*!):


Ja, toni torontos schwaenze wollen nur eines sein:

das gegenteil von schoen.

das macht tts schwaenze so 1ichartich in der kunst- und wwwwelt,
und gefueht gedanklich haptisch.

dass toni in seinem werk "nr.23" nun als gegensatz zu seinem kuenstlerischen ansatz gleich *3x* das wort "schoen" (schoen dick, schoen lang, schoen breit)aufgreift, ist ein genialer, satirischer schub.
*blablabla*

aber, warten wir, was toni selbst dazu sagen wird.
- oder schweigt toni I. in diesen tagen, und teilt sich nur mehr in schwanzzeichnungen mit?...

*schoen3* - die neue kunst, die vom schwanze ausgeht!!!

DieAnne hat gesagt…

Tabsie, wunderbare Rezension von Tonis Kunstwerken! *stolz*
Hoffe allerdings, dass doppelte T in der "Intteligenzbestie" war ein ironisches Stilmittel und kein Versehen, sonst könnte das ja glatt bei unserem "intelektuellen Niveu" im Profil mithalten, nech?

Lucy Lime hat gesagt…

Liebes @Elbkind, du nimmst mir die Worte aus dem Mund... ;)

In einem akuten Anfall von Eifersucht (ey, tabsie, wie kannst du mir das antun, ich will, dass du MICH kritisierst *schluchz*) und weil bei mir gerade sämtliche psychologischen Mechanismen von Übertragung, Widerstand und Gegenübertragung einsetzen, werde ICH mich jetzt mal als kritikerin versuchen.
Und ich warne dich, Toni, es wird dir NICHT gefallen!

Also, erst mal finde ich den Maßstab prinzipiell ganz in Ordnung.
Aber diese Härchen beschäftigen mich doch sehr arg. Also...sind die immer so oder hat da nur jemand vergessen, ab und zu mal den Lady Shave seiner Freundin auszuleihen?

Nun ja, und dieser Querschnitt zwecks Anschauung der "Breite" - also, mir ist schon klar, dass das bloß stilisiert ist, aber dennoch wirkt das Ganze sehr abrupt und das Objekt (der Begierde) büßt dadurch an harmonischen Linien ein. Das Ganze Bild wirkt dadurch ein klein wenig unausgewogen, was natürlich als genialer Kunstgriff zu verstehen ist, die Stilmittel der Verfremdung und des Surrealen finden also durchaus Verwendung und zwar in ausgewogenem Maß zu Form, Größe und Farbe, wobei die Hypothenuse eines gleichschenkligen Dreiecks exponential steigt zur...
...

Ach, sagen wir´s doch, wie es ist: Sorry, Toni, aber das Bild von der Nyx ist einfach mal viiiiiieeeeeel schöner!

tabsie hat gesagt…

@lucy:

keine sorge. ich hab genug potential, euch beide ganz hart zu kritisieren :-)... *harrharr*

du erkennst (wieder mal :) die grundidee nich, lucy:
tonis ouevres sollen nicht SCHOENER sein als nyxs.

aber ich gebe zu:
es benoetigt ein wenig zeit, das entsprechende sub-alter-auge zu schaerfen fuer diese art schwanzkunst.

als ich tonis ersten schwanz -ich mein: gemalten- gesehen habe, dachte ich mir auch nur: "MannOooo, der ist ja.... grossARTig!! *shalalaaa*... "

mittlerweile finde ich allein das wort "schwanZZeichnung, das sich aus "schwan", "zz", und "eichnung" (fraenkisch fuer "eignung") zusammensetzt, mehr als nur... so lala.

ok, aber ich kann damit leben, dass ich tonis verehrerin no.1 bin.
[...ich erinnere mich dabei an eine szene. wir sassen mit etwas gediegeneren freunden von mir zum apero zusammen, und es entfuhr mir begeistert: "...toni malt gerne schwaenze!!"... reaktion: *aha* :-]

Toni Toronto hat gesagt…

Wir haben gediegene Freunde? Wie schön!

Wenn meine Schwänze in 20 Jahren bei Sotheby's Höchstpreise erzielen, werden sich hier einige noch umgucken! Jawoll!

Lucy Lime hat gesagt…

Jau!

Und wenn dann auch noch bekannt wird, dass die berühmte Lucy sich dazu herabgelassen hat, die Machwerke zu verreißen - dann schnellt der Marktwert noch mal extra in die Höhe! Quasi exponential zu tabsies Verehrung! ;)

Toni Toronto hat gesagt…

Du meinst "exponentiell"? *klugscheiss*

tabsie hat gesagt…

- gib ihnen 100 jahre. die welt is noch nicht so weit. das wird mehr so ein postumes ei, bis es schluepft.

- ich verstehe es trotzdem nicht, auch wenn lucy "exponentiell" meint.
kannst du mir das mal in einer kurve aufmalen, was es auf den zukuenftigen schaetzwert deiner meisterwerke fuer auswirkungen haben wird, dass a) ich dich verehre, und b) lucy deine schwaenze zerreisst, und ob es nicht vielleicht besser waere, ich wuerde sie auch nicht moegen...? *gruebel*

*wink*

DieAnne hat gesagt…

Also, ich mag Tonis Schwanzbilder eigentlich immer, außer wenn er sie auf meiner Party auslegt oder Leuten in die Tasche schmuggelt und so meine "gediegenen" Freunde verwirrt... *grummel*

Toni Toronto hat gesagt…

Liebe Anne, wann habe ich denn Schwanzbilder auf deiner Party ausgelegt? Das mache ich nur bei Parties von Fremden. Und schmuggeln tu ich schon mal gar nicht, dafür habe ich meine kleine Helferin, auf die du aber natürlich niiie sauer bist. :-)

tabsie hat gesagt…

@anne:

*raeusper2*...sei doch ni immer soo kleinlich!!
hm. aber das doppel-tt in "inTTelligenzbestie", tja, daaas, aaa, war... kein fersehen, sondern...mmh, eine anspielung, auf "tt" von...toni toronto. klar.


und zu den undercover schwanzbilder-party-schmuggel-actions:

- ich tu mein bestes. dein schatzi is dabei ein ganz schlechtes opfer von mir, weil... intelligenzbestie, und so:
der merkt das immer, wenn jemand fremdkoerper in seine hosentaschen steckt *komisch*...

- und was deine "gediegenen" freundInnen angeht, da sag ich nur: ha! geschied ihnen recht, wenn sie das schicksal ereilt *zufaellig* irgendwas in ihren taschen wiederzufinden, was im allerallerweitesten sinne mit schwaenzen zu tun hat!! *marzipan* *shityeah* :-).
und deine feine freundin hat mich zuvor ganz schoen gereizt. weil, die kann naemich ordentlich poebeln, im gegensatz zu dir...

*bitteschoen*

:-)

Lucy Lime hat gesagt…

Nein, ich meinte exponential!!!!!!

Is es vielleicht meine Schuld, dass dieser Begriff in deinem Wortschatz (und auch keinem Duden und so) vorkommt?????????????

Hmmmmmmmmmm?

Echt mal!

*kopfzurückwerf*
*Strähnehindersohrstreich*
und
*michzutroubadixindieschmolleckesetze*

KUNSTBANAUSEN!

Toni Toronto hat gesagt…

Ich fürchte, du irrst. "Exponential" gehört sehr wohl zu meinem (aktiven!) Wortschatz. Und ich möchte fast Wetten, dass es auch im Duden steht. Du hast es bloß falsch verwendet. Aber wir können trotzdem Freunde bleiben/werden/sein.

tabsie hat gesagt…

ich fuerchte, ihr irrt ALLE!

kommt, kommt, kommt, kinners,
seid mal keine puenktlischeisser!

wir sollten uns hier uber die ganz GROSSEN dinge streiten, uns alle gern haben, und freunde sein/werden/bleiben.

ich werd auch schon ganz bloed im kopf (sic), und ueberlege gerade im ernst, ob ich ein gedicht schreiben sollte, ueber anne, intteligenzbestien, fersehen beim fernsehen, und ausserdem moechte ich fast wetten, dass man bei "Und ich möchte fast Wetten" "wetten" klein schreiben muesste, tonibestie.

kommt, wir sind uns doch einig, dass wir alle ungefaehr (!) dasselbe intellektuelle niveu haben, und sich hier keiner fuer seine tipp- und denkfehler schaemen muss.

*friends1001*

und jetzt ab ins wochenende!
und wenn noch einer was sagt, was mich reizt, dann...
schlage ich zurueck!

:-)

Lucy Lime hat gesagt…

Hey, Toni, allmählich fange ich an, zu verstehen, was du meintest: Wenn du ein schwanzbild einstellst, dann läuft´s.

Seltsam. Das werde ich wohl mal mit meiner Therapeutin bereden müssen ;)
(siehste, soweit isses schon...)

Jedenfalls soviel: Nettes Exponat. Eins von deinen besseren. Ich geb´s ja zu...

Und @tabsie: Dass der Wunsch nach Friede im Gelände ausgerechnet von dir kommt, überrascht mich...
...nicht!
Die mit dem größten Mundwerk sind eben meistens doch die Harmoniesüchtigsten. Ich weiß, wovon ich rede ;)

tabsie hat gesagt…

verehrteste, lulu!

ja, duu hast jaa so recht: du weisst, wovon du redest. *iBestie*

das sagt naemich der joy-textgenerator auch ueber mich, der kennt mich besser, als deine therapeutin *nick*.
titat:
"Ich bin *blablabla* auch xxx und harmonieliebend." weiss auf schwarz, kuckst du tabsie-profil!

Und meine geschwister wussten es auch kurz nach meiner geburt, dass das so ist. darum haben sie mich, vor allem abends, eiiiinfach reden lassen - ohne gegenrede. hat funktioniert!! *tipp*

in diesem sinne:
weiterhin unverbluemt umarmt,
tab.*