Donnerstag, 3. Juni 2010

Gastbeitrag: Ruby's got patterns

Ein Gastbeitrag von Ruby Red.


Aaargh! Was ist das eigentlich immer für ein Bullshit!?

Neulich sagte mir meine Therapeutin (Klappe, Toni! Ja, ich mach Therapie - ich bin schließlich schon Ü40!) also die sagte, dass das Unbewusste im Bruchteil einer Sekunde entscheidet: geht die Ruby mit dem Typen da ins Bett - oder nicht. Also genau so hat sie das nicht formuliert, aber so wars gemeint!
Ruby hat Muster! Ich dachte, dass ich - abgesehen von meinem Faible für dunkelhaarige, starke Männer und einer Vorliebe für *hust*ße Schwänze - eigentlich recht frei bin ... vorurteilsfrei, tolerant und so ...

Unvoreingenommen geht Ruby auf die Menschen zu. Ja genau so - HA! Falsch gedacht! Ich werde von mir selbst fremdgesteuert! Irre, oder? Ihr übrigens auch, egal wie Ihr denkt.
So - jetzt weiß ich also, dass ich Mustern folge. Aber kann mir mal jemand sagen, wieso das Muster nicht bedeutet: "großer, starker, dunkelhaariger Mann mit schönem, großen Schwanz" Wäre doch ausreichend. Wieso muss es so aussehen: "großer, starker, dunkelhaariger Mann mit schönem, großen Schwanz - aber beruflich ein Loser" ??? Hä? Warum sind es die 'IndenTagLeber', die 'KarriereistnichtsowichtigSager' in die ich mich verschieße?

Das Muster hätte mir ja eigentlich schon vor ein paar Jahren klar werden können, als ich den frisch diplomierten (gutaussehenden, vielversprechenden - und vermutlich sogar Versprechen haltenden!) Architekten gegen einen Autos-restaurierenden Rockabilly eintauschte, der außer Fifties-Autos polieren nicht viel tat.
Oder ein halbes Jahr drauf (richtig, der Typ mit Tolle war nur kurze Zeit toll.) als ich ein paar Wochen mit dem gutaussehenden, vielversprechenden Oralchirurgen Carl Magnus zusammen war und Rocco meinen Weg kreuzte. Er war 5 Jahre jünger als ich, hatte gerade erst das Abi in der Tasche und roch so furchtbar gut, dass es mir die Sinne vernebelte - oder war es das Gras? Ach egal - was ich eigentlich wissen will: Wieso hab ich den armen Carl Magnus zum Teufel gejagt? Er hatte noch ein paar Mal angerufen, ich hab mich durch meine Mitbewohner verleugnen lassen. Nach ein paar Wochen beschloss er, seine Energie nicht mehr in vergebliche Anrufe, sondern besser in seine neu eröffnete Praxis zu stecken, nun hat er eine gut gehende OralChirurgiePraxis und spielt Golf, während seine Frau Viktoria (eine Cousine 8 Grades oder so) in Mailand die KinderHerbstMode der kommenden Saison auswählt. Rocco ist übrigens inzwischen werweißwo.

Ich sitz jetzt also da - mein Herz schlägt für Liam, den (richtig! - seit einem Unfall arbeitsunfähigen ...) Bootsbauer mit abgebrochenem Jurastudium. Ich bekomm weiche Knie bei Peter (ja, der von dem 'nichtrichtigen' Date neulich), der die Schule kurz vorm Abi geschmissen hatte, um nach Nepal zu gehen und jetzt als DJ jobbt, um die Alimente für seine Kinder zahlen zu können...

Kann mir mal jemand sagen, was an Karsten so schlimm ist? Er ist lieb und nett, riecht gut, kann gut küssen, mag mich, ist beruflich sehr erfolgreich und hat trotzdem noch Zeit für schöne Dates ... Sein Schwanz ist ein bisschen klein, na und? Er spielt wenigstens nicht Golf.
Aber auch nicht Klavier, wie Paul ... Hab ich Euch schon von Paul erzählt?

Kommentare:

tabsie hat gesagt…

Nu, tabsie sagst's mal so, ohne Deine Therapeutin zu sein:

Das ist...
das MackieMesser-Syndrom, oder besser
das ArmerBettelpoet-Problem!!

Ich gebe offen zu, wir alle haben unsere Muster:
Meines orientiert sich dabei an
MUSTERknaben
mit MUSTERschwaenzen
und MUSTERbruesten :-))))
.....
Kurz:
Einen MUSTERarsch,
der sich von Max MUSTERmann nur insoweit unterscheidet als er Toni TORonto heisst, yeah! :)

[...]
Naseweiser Tipp mit Gruen hinter den Ohren:

Mustere Deine Objekte selbstkritisch BEVOR Du ihnen verfaellst. Geht das? - Frag mal Deine Therapeutin. Wuerde mich interessieren.

Herzlich virtuell verbunden,
tabsie007

:-)

Ruby Red hat gesagt…

"Mustere Deine Objekte selbstkritisch BEVOR Du ihnen verfaellst."

*linkeAugenbrauehochzieh*
Wie soll das denn gehen?
Das geht nicht.

OK - ich probiers.

Vaschprochen!
DattRubylein

Lucy Lime hat gesagt…

Ruby-Schatz...

...cool down!

Solche Typen haben einen entscheidenden Vorteil: Sie überleben ihre Frauen in der Regel, denn anders als bei den Karriere-Fuzzis kriegen in solchen Beziehungen die Mädels den Herzklabaster... (sagt angeblich eine Studie...)

Tröstet dich das? *fiesgrins*

Neee, mal im Ernst, denn wer glaubt schon Studien?

Schau mal, ich hab auch Muster:

Du (lieb)
Bjarne (lieb)
Toni (s.o.)
Tabsie (notorisch dagegen, aber sonst s.o.)
.
.
.
.

Na, siehste? Wir haben alle unsere Präfenzen. Und die sind bestimmt für irgendwas gut. :)

tabsie hat gesagt…

WAUUUU!!

@all:

Habt Ihr's alle gelesen??? - Lucy findet mich siehe oben, aber ganz lieb!...

Woa, Lucy, wenn Du wuesstest, wie noetig ich HEUTE [!!!!!!!] Abend solche Aussagen habe??

[Kannst Du's bittee nochmal posten: Einfach: "tabsie ist zwar sowas von siehe oben,... aber lieb." --- *danke* :]

Und @Ruby:
Vielleicht magst Du auch schreiben, dass Du mich lieb hast, oder, dass ich lieb bin, und voll in Dein Schema F*** passe???? *follliebguck*

eure
liebe



t.*

Ruby Red hat gesagt…

Ja, tabs - ich habs mich bisher bloß nicht getraut zu sagen - ich hab Dich lieb. Eigentlich wollt ich ja auch nur auf Tonis Schoß, um von Dir beachtet zu werden... *wimperklimper*
Schema F? Hm ... Wenn Du SchemaF meinst, dann nein - Du bist bestimmt geradewegs auf steiler Karrieretour, wenn Du SchemaF**** meinst, dann auch nicht, weil dann wär ja ... also wie soll ich das sagen ... also dann würde mein ♥ der Lucy gehören ...

*rotwerd*

achso @Lucy: Nein, das beruhigt mich nicht, dass die mich mal ins Grab bringen werden!
Wie soll mich DAS beruhigen??????
Ich hätte einen reichen Langweiler, der vor mir ins Gras beißt - wenn er viel älter ist, sogar sehr viel vor mir... Das wär doch ideal!
Dann hätt ich die Knete um Paul mit durchzufüttern, wenn er mich nur fein durchvö... ähm... ja.

Ich red mich noch um Kopf&KRagen hier bei Euch.

Toni! Stopf mir das Maul!

tabsie hat gesagt…

...der toni stopft keine maeuler!...

...der muss sehen, wie er sich selbst durchbringt...

:-)

Ruby Red hat gesagt…

"...der muss sehen, wie er sich selbst durchbringt..."

ach?
... dann passt der ja doch in Rubys Schema... *kinnreib*