Montag, 23. Mai 2011

Big Dicks auf Chatroulette

Mr. Toronto, da du und tabea auf Chatroulette unlängst so mühevoll nach Schwänzen gesucht habt, stelle ich nun mal folgende gewagte These auf: ich fürchte, ihr wart zur falschen Zeit am falschen Ort auf besagter Seite – oder ihr habt so ziemlich alles falsch gemacht, was man falsch machen kann.
Wo bei ich mir letzteres schwer vorstellen kann, da ich nicht weiß, wie das gehen soll...

Nun denn, Bjarnes und meine Erfahrungen sehen da etwas anders aus:

Nachdem wir bereits bei unseren ersten vorsichtigen Gehversuchen auf Chatroulette diverse Schwänze und Leute weggeklickt haben (etwa in einem Verhältnis von 1:6) - und wohlgemerkt, wir waren NICHT auf der Suche nach Schwänzen, Titten oder ähnlichem - bekamen wir kurz mal Kontakt zu einer - wie könnte es anders sein - sehr süßen Asiatin Ende 20.

Die war anscheinend ähnlich genervt von nackigen Typen und mehr auf den Austausch zwischen den Kulturen bedacht.

Denn sie schrieb:

"Awwwwww, I can´t see these ... anymore!"

Zu diesem Zeitpunkt ging ich kurz raus, was zu Trinken holen, schließlich interessieren mich Schwänze gemeinhin eher peripher...
Als ich wieder kam, sah der Dialog zwischen der süßen Asiatin und Bjarne in etwa so aus:

Bjare: "You can´t see WHAT anymore?"
- "Well, you now...!"
"No, I don´t!"
- „Awww, you know!!!!"
"No, I don´t!"
- "..."
"You mean, dicks?"
Sie wurde knallrot, grinste, wedelte wie wild mit den Händen.
Bjarne wiederholte: "Dicks, dicks, dicks, dicks...?!"

Und ich meinte nur: "Bjarne, dir ist schon klar, dass du da gerade ein kulturelles Tabu brichst und zwar gleich mehrfach hintereinander? Japaner sind zwar hinter den Kulissen ein übelst versautes Völkchen, aber die tun net so gern offen reden über schlüpfrige Details und sprechen sie noch weniger gern direkt aus..."

Echt mal, ihr Männer wisst einfach nicht, was wir Frauen wollen - oder NICHT wollen.


P.S. Die Dame fragte später nicht, ob sie mal einen Blick auf dem Bjarne seinen „dick“ werfen dürfte. ;)
Nicht, dass dieser nicht sehenswert wäre – aber sie hatte im Laufe des Tages sicherlich schon genug gesehen.

Kommentare:

Toni Toronto hat gesagt…

Jetzt weiß ich, was wir bei Chatroulette falsch gemacht haben: Wir waren nicht da, als IHR online wart. :)

Lucy Lime hat gesagt…

Ähm...wieso?

Unter "suchen Schwanz" hättet ihr uns nicht gefunden.

Ich hab keinen und Bjarne hat seinen hübsch eingepackt gelassen...

Anonym hat gesagt…

Chatroulette macht mich neugierig ... ich glaub da muss ich auch mal nach big dicks oder pink pussies schauen ;-)
Schöner und witziger Blog, ich hab ihn jetzt auch auf meiner site vernetzt. www.erotischeebooks.com
Lieber Gruß von
christine

Toni Toronto hat gesagt…

Noch 'ne Frage: Asiatin = Japanerin? War's wirklich so oder bloß in Lucys bunter Fantasie? ;)


Christine, vielen Dank für den Link! Wir sollten uns dringend ein Banner zulegen. ;-)

Xochili hat gesagt…

Das war dann Quasi ein Evil Dick: http://www.youtube.com/watch?v=VbOlJyYB8-k
;-)
Liebe Grüsse von
Xochi

Lucy Lime hat gesagt…

Ja, Toni, in dem Fall Asiatin = Japanerin.

Ich wollte dir und der werten Leserschaft nur den uninterssanten Teil des Chats (woher kommste, wie alt biste, was machste und auf weche Sexpraktiken stehste?) ersparen.

tabsie hat gesagt…

....Aha! Ich muss mir also an
DIESER Stelle von
LUCY sagen lassen, dass wir
ALLES falsch gemacht haben?!?! -
Hart. Echt hart:).

In diesem Sinne, ihr ward halt wahrscheinlich bei einem anderen Chatroulette wie wir *schlauguck*....

:-)