Dienstag, 2. November 2010

Haarig

Ich weiss ja nicht, wie ihr da draussen bezüglich Haaren so tickt. Von Toni weiss ich, dass er Haare nicht mag. Also zumindest nicht unterhalb vom Hals. Ich war diesbezüglich immer ambivalent eingestellt. Oder ich bin einfach flexibel. Keine Angst, ich will nicht eure erotischen Bibi-Fantasien zerstören, indem ihr euch jetzt vorstellt, dass ich total pelzig und unrasiert bin. Bin ich nicht. Aber je älter ich werde - immerhin geh ich auf die 30 zu -, desto eher mag ich Haare. Oder ich mag sie einfach an Joschis Brust? Ich glaube, ich habe hier schon gefühlte 1000 Mal erwähnt, wie geil ich Joschis Körper finde. Absolute Highlights sind sein Arsch und seine Brust. Ich steht sowas von total extrem auf seine muskulöse Brust. Und die süssen kleinen Nippel, die so unglaublich schnell hart werden. Manchmal glaub ich, dass ich sie nur anschauen muss und wusch, ziehen sie sich zusammen. Um zum Thema zurück zu kommen: Joschi ist eigentlich ein Fan von glatter, seidiger Haut. Überall, sogar inklusive seiner Beine. Aber auf mein Betteln hin hat er sich seine Brust schon länger nicht mehr rasiert. Und nun zieren schöne dunkle Haare seine wunderbaren Brustmuskeln. Und wow, das sieht noch schärfer aus, als ohnehin schon. So maskulin. Dazu noch die sexy Haare vom Bauchnabel in den Schritt. Ich werd ganz wuschig, wenn ich daran denke.
Vielleicht erlaubt Joschi ja, dass ich demnächst mal ein Foto einstelle. Oder Tabsie und Toni bewegen endlich mal ihre Ärsche hierher. Bis dahin müsst ihr euch halt mit meiner Schwärmerei begnügen. Kann das jemand nachvollziehen, oder bin ich alleine in einer Welt voller Rasierfetischisten?

Kommentare:

Toni Toronto hat gesagt…

Ich mag glatte Haut, ja - aber im Moment lasse ich auch wachsen. :-)

Joschis Brust sehe ich mir dann bald live an. Freu mich!

Schlapphut hat gesagt…

Du bist nicht allein auf der Welt, Bibi. Die Körperfrisur sollte wohl abhängig von natürlichen Gegenheiten gemacht werden. Leute mit Naturpelz auf der plauze tun sich selbst bestimmt keinen Gefllen, wenn sie zur Klinge greifen. Das hält bestensfalls 36 Sunden, dann stoppelts, aber ganz eklig. Dann doch lieber Kurzhaarschnitt. Und südlich des Bauchnabels bin ich zumeist auf die sehr angenehme Einstellung getroffen "ach, heute gehts noch".

Wobei, damals, bei der 29-Jährigen, da hat es schon sehr Eindruck geschudnen, dass sie gewachst war.

tabsie hat gesagt…

Bibiii!!!

"Vielleicht erlaubt Joschi ja, dass ich demnächst mal ein Foto einstelle. Oder Tabsie und Toni bewegen endlich mal ihre Ärsche hierher."

- ist das eine ex-ex-exklusive Foto-Genehmigung an *tabsie pictures*, Joschis Brust abbilden zu duerfen? *nee,oder*.... Hey, nix lieber als das! Und Dich, Bibi, gleich mit dazu!! [Ich will doch Titten!...]
Mein Arsch ist schon so gut wie in Bewegung, in Gedanken! Es ist sowas von ueberfaellig, dass wir Euch besuchen. Aber: Hallo!



@zurueck zum Thema:
Ich mag's tatsaechlich lieber glatt. Trotzdem darf Toni 's mal wachsen (ohne Wachs) lassen, auf seiner Versuchs-Plantage.

*bitteschoen*
:-)

Lucy Lime hat gesagt…

Hmmm...also, ich toleriere durchaus die "heute-gehts-noch-und-irgendwie-hatte-ich-heut-unter-der-Dusche-keine-Lust/Zeit-zum-Rasieren-"-Einstellung.

Aber die ist echt das Minimum.

Haare, die wirklich Haare und keine Stoppeln mehr sind und bei denen nicht mal die grundsätzliche Ambition zum Entfernen da ist, gehen gar nicht!

Ein weiterer Grund, warum Asiaten bei mir so beliebt sind: Da wächst erst gar nix. Jedenfalls nicht richtig. *ggg* (mein Ex hatte Beine, auf deren Naturzustand wäre so manche Frau neidisch gewesen - glatt wie´n Kinderarsch!:P)

Matis Berlin hat gesagt…

Wenn jemand so von einem Körper schwärmt, wie du von Joschis MÜSSEN wir ihn mal sehen !

Aber frag ihn bitte gleich auch nach einem Foto ganz ohne Haare. Weil nach meinem Geschmack ist das auf jeden Fall schöner.

Also lass und vorher-nachher-testen.

Ruby Red hat gesagt…

Ruby kommt auch mit Fell klar ... *gegendenstromschwimm* Nichts ist schlimmer als ein pickliger, stoppeliger Sack,Bauch,Arm,Bein,Arsch ... whatever...

Das mag meine empfindliche Haut gaaar nicht berühren...
Und Bart kann ich nicht leiden ... aber auch da keine Stoppeln *mirdasGesichtsonstwundknutsch*

*amkoppkratz*

Ich merk grad, dass ich total intol(l)erant bin ...

Aber ach - SCHEISS DRAUF!

:-D

erdbeertal hat gesagt…

@Ruby so alleine bist du mit deiner Meinung nicht...
Ich mag Männer mit Haaren auch Lieber. Ich kann mir nicht helfen aber ich finde einen Mann mit Haaren untenherum einfach männlicher. Die total rasierten ergeben bei mir immer so Assoziationen mit kleiner Bubi. Aber da ich nun einmal auf Männer stehe und nicht auf halbe Kinder... sehe ich da lieber Haare...

Damit meine ich jetzt nicht Wildwuchs... was man auf dem Kopf kann, kann man am Rest seines Körpers bitte weiter führen, es sollte gepflegt sein und in Form gebracht.

Ich selber trage zwischen den Beinen auch mal die eine oder andere Frisur... und wenn die Haare weg sollen dann muss ich auch direkt zu Wachs oder Chemie greifen. Wenn ich mich rasiere scheuer ich mich spätestens zwölf Stunden später an mir selber wund.

Und was den Rest des Körpers betrifft Männer gerne mit Haaren und bei mir ohne das sieht zum Rock doch irgendwie besser aus...