Sonntag, 5. September 2010

Tonis Männer

Die Spatzen pfeifen es schon lange von den Dächern: Der Toni ist wieder auf der Suche. Zum ersten Mal seit knapp zwei Jahren ziert ein Internetinserat mein Joyclub-Profil. Gesucht wird ein junger Mann mit einem strammen Schwanz und Knackarsch, der unter Aufsicht (von Mrs Toronto) mit mir eine Kissenschlacht veranstaltet. Bewerbungen werden auch unter tonitoronto@ymail.com angenommen.

Hier eine Übersicht der bisherigen Kandidaten.

Kandidat 1 war eigentlich ein wenig zu alt, hatte aber einen schmucken Körper, so dass ich sein Alter bald vergaß. Wir besprachen die Einzelheiten und fanden schnell einen gemeinsamen Nenner - dachte ich: Am Ende war's ihm dann doch nicht recht, dass Tabea nicht mit vögeln würde.

Kandidat 2 war ein alter Bekannter. Kein Interesse.

Kandidat 3 war ebenfalls ein alter Bekannter, aber anders: Franz hatte ich vor drei Jahren mit seiner Frau Sarah zu einem Abendessen getroffen. Die beiden leben in einer BDSM-Beziehung und waren auf der Suche nach einem zweiten Dom gewesen - oder einer zweiten Sub? Ich hatte damals herzlich wenig von solchen Sachen begriffen, hatte mir das Abendessen aber schmecken lassen. Am nächsten Tag war die Absage in meinem Postfach gewesen, die mich fünf Minuten lang in tiefe Depressionen gestürzt hatte. Vielleicht hatte Franz davon Wind bekommen und meldete sich deshalb nach drei Jahren wieder. Ein paar Vorschläge für unser Treffen brachte er gleich mit: Als mein Dom wollte er Fritz in einen CB3000 stecken und mir alle Vorzüge der CBT-Welt zeigen. Diese wollten sich mir auch auf den zweiten Blick aus der Ferne nicht erschließen, weshalb ich Franz absagte. Ob er auch Depressionen bekam?

Kandidat 4 wollte mich massieren, ohne zu vögeln. So geht's ja nun nicht.

Kandidat 5 ist der aktuelle Anwärter für ein Date mit Toni. Tim ist Anfang 20, schlank, hübsch und willig. Die Konstellation mit Tabea als stiller Beobachterin findet er ganz reizend. Es gibt bloß einen klitzekleinen Haken: Im Moment dient Tim in Afghanistan...

Kommentare:

Bibi Blog hat gesagt…

Und wann kommt Tim zurück? Solltest du irgendwann in Bedrängnis kommen, was die Kandidatenselektion betrifft, ich helfe immer gerne ;-)

Toni Toronto hat gesagt…

Tim kommt nächsten Monat zurück, wenn alles gut geht.

Danke für deine Hilfe, Bibi, vielleicht komme ich darauf zurück. Ich könnte in Bedrängnis kommen, sobald ich anfange, bei GayRomeo zu suchen. ;-)

RaE hat gesagt…

schon sehr schwer so eine ''partnersuche'' kenne ich selbst zb wenn ich eine lesbische partnerin suche ;)

tabsie hat gesagt…

@Toni:

...jaja, bisher hatten alle Deine Jungs einen klitzekleinen Haken an unterschiedlichen Stellen :-)

Wobei ich echt gern wissen wuerde, was der Witz mit dem CB3000 ist. Erklaerst Du mir das mal in einer ruhigen Flautenminute??? *mmmmh*

Lucy Lime hat gesagt…

Der Bjarne und ich lechzen nach Erfahrungsberichten.
*sabber*

Los!

Jetzt!

Kann man den Jungen nicht eher nach Haus holen? Ich meine...ein spitzer Toni und eine sabbernde Bloggergemeinde - das ist doch´n Notfall oder?
Sowas muss doch auch´n Oberst von-und-zu einsehen, oder?

Wollen wir dem Tim seinem Vorgesetzten mal einen Sammelbrief schreiben?
*guck*

Toni Toronto hat gesagt…

An: timsvorgesetzter@bundeswehr.de
Betreff: *sabber*
Texte der Nachricht:

Bitte schicken Sie Tim nach Hause. Deutschland muss am Hindukusch verteidigt werden, aber Tim wird noch dringender in der Heimat gebraucht. Die Sache duldet keinen Aufschub.

Mit freundlichen Grüßen,
ein paar Notgeile