Dienstag, 30. September 2008

Sex mit Toni

Wie lange kennen wir uns nun schon Toni? Ich glaube virtuell ist es bald ein Jahr, oder schon mehr? Und persönlich seit Ostern diesen Jahres. Da war ich für 4 Tage bei dir und war begeistert, dass du in Echt genauso lustig, nett, klug und charmant bist, wie in Unecht.
Und obwohl wir uns über Joyclub kennen gelernt hatten, waren wir in diesen 4 Tagen ganz brav, weil wir nämlich gerade unabhängig voneinander verliebt waren.

In 3 Wochen werden wir sehr wahrscheinlich nicht mehr so brav sein, wie an Ostern. Wir feiern ja auch kein religiöses Ereignis, sondern meinen Geburtstag und sind gerade nicht verknallt. Wehe du verknallst dich bis zum 17. Oktober noch ;-) Jetzt, wo ich mich schon so sehr auf meine Massage und mein Bad inklusive Rückenschrubbeln freue. Und auf alle anderen Wünsche, die ich frei habe, nur weil ich 26 werde. Das hat Toni gestern gesagt, ich hoffe, er bereut das nicht nach dem 19. Oktober. Ich denke, ich wünsche mir 26 Orgasmen pro Nacht, das würde so schön zum Anlass unseres Wiedersehens passen. Also vom 17. auf den 18. wäre ich auch mit 25 Höhepunkten zufrieden ;-)

Ich mache mir ein bisschen Sorgen, dass ich und Toni gigantisch guten Sex haben könnten. Ich befürchte, dass das eintreffen wird und danach fänden wir es wohl ziemlich beschissen, 4 Stunden entfernt voneinander zu leben. Toni meinte aber, wir könnten uns dann jeden Abend in einem Hotel auf halber Strecke treffen. Ähm, liebster Toni, hast du einen Hubschrauber und ein Millionen-Erbe, von dem ich noch nichts weiss? ;-) Oder muss ich mir dann tatsächlich doch noch eine Webcam anschaffen?

Wir haben auch über die andere Möglichkeit gesprochen, die, dass wir sexuell wieder Erwarten nicht auf einer Linie sein sollten. Wir würden uns natürlich immer noch genauso mögen, das ist ja klar. Lieblingstoni bleibt einfach Lieblingstoni ;-)

Natürlich werden wir nach meiner Geburtstagsfeier unzensiert berichten, auch wenn Toni etwas Bammel hat, dass ich von einem mittelmässigen, aber süssen Schwanz berichten könnte. Aber wie ich Toni gestern schon geschrieben habe, weiss ich einen mittelmässigen und süssen Schwanz auch sehr zu schätzen und vor allem den Menschen, zu dem er gehört. Denn ein süsser und mittelmässiger Schwanz ist nichts anderes, als ein Durchschnittsschwanz, der erst noch süss ist. Ich find das gut ;-)

Kommentare:

Toni Toronto hat gesagt…

Ööööhm... ähhhh.... ja.... also... liebe Bibi, das klingt so, als ob ich von mir selbst behauptet hätte, dass mein... äh... nun ja... Ding NICHT so groß und stark ist, wie wir das alle aus Pornos gewohnt sind. Dabei bin ich in Wahrheit natürlich eine einzigartige Sexmaschine! Mindestens! Jawull!

Öhm... ja.

Bibi Blog hat gesagt…

Lieber Toni, dann bist du eine einzigartige Sexmaschine mit Riesenschwanz. Wenn du willst, dass ich mit solchen Erwartungen komme...gut...;-))))

TheFreaks hat gesagt…

..ihr beiden seid echt klasse :-)

Freuen uns auch auf das Wochenende und Bibis 26 Orgasmen !
(auch wenn wir nicht namentlich erwähnt wurden :-)